Schwarzenfeld Kronen-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Adresse gibt es nicht mehr.
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
Ein doppeltes Jubiläum feiert am 21. Mai W. Wegmann, Inhaber der J. W. Wegmann-Filmtheaterbetriebe in Schwandorf/Opf.: Zugleich begeht er seinen 65. Geburtstag und sein 35. Berufsjubiläum. Vor genau 35 Jahren eröffnete Herr Wegmann sein erstes Lichtspielhaus, die Kronen-Lichtspiele in Schwarzenfeld. Der Oberpfälzer Film-Pionier erwarb dann in den zwanziger Jahren nacheinander drei weitere Theater, zu denen im Laufe der Jahre noch mehrere Häuser hinzukamen. Der tatkräftige, erfahrene Theaterfachmann erbaute in Schwandorf schließlich 1952 als vorerst letztes Theater das Metropol. Seniorchef Wegmann ist unter den bayerischen Theaterbesitzern hochgeachtet und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit.  [[Der neue Film|Der neue Film 43/1956]]
 
Ein doppeltes Jubiläum feiert am 21. Mai W. Wegmann, Inhaber der J. W. Wegmann-Filmtheaterbetriebe in Schwandorf/Opf.: Zugleich begeht er seinen 65. Geburtstag und sein 35. Berufsjubiläum. Vor genau 35 Jahren eröffnete Herr Wegmann sein erstes Lichtspielhaus, die Kronen-Lichtspiele in Schwarzenfeld. Der Oberpfälzer Film-Pionier erwarb dann in den zwanziger Jahren nacheinander drei weitere Theater, zu denen im Laufe der Jahre noch mehrere Häuser hinzukamen. Der tatkräftige, erfahrene Theaterfachmann erbaute in Schwandorf schließlich 1952 als vorerst letztes Theater das Metropol. Seniorchef Wegmann ist unter den bayerischen Theaterbesitzern hochgeachtet und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit.  [[Der neue Film|Der neue Film 43/1956]]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
*[[1924]]
+
*[[1927]] Lichtspieltheater. Inh: Willy Wegmann, Schwarzenfeld. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 140 Pl.  
*[[1925]]
+
*[[1928]]-[[1929]] Kronen-Lichtspiele, Kirchenplatz 22, F: 9, Gr: 1920, Sonntags 117 I: Robert Kehrer
*[[1926]]
+
[[Kategorie:Bayern]]
*[[1927]] Lichtspieltheater. Inh: Willy Wegmann, Schwarzenfeld. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 140 PI.  
+
*[[1928]] Kronen-Lichtspiele, Kirchenplatz 22, F: 9, Gr: 1920, Sonntag 117 I: Robert Kehrer
+
*[[1929]] Kronen-Lichtspiele, Kirchenplatz 22, F: 9, Gr: 1920, Sonntags 117 I: Robert Kehrer
+

Aktuelle Version vom 8. Mai 2019, 13:50 Uhr

Adresse gibt es nicht mehr.

Geschichte

Ein doppeltes Jubiläum feiert am 21. Mai W. Wegmann, Inhaber der J. W. Wegmann-Filmtheaterbetriebe in Schwandorf/Opf.: Zugleich begeht er seinen 65. Geburtstag und sein 35. Berufsjubiläum. Vor genau 35 Jahren eröffnete Herr Wegmann sein erstes Lichtspielhaus, die Kronen-Lichtspiele in Schwarzenfeld. Der Oberpfälzer Film-Pionier erwarb dann in den zwanziger Jahren nacheinander drei weitere Theater, zu denen im Laufe der Jahre noch mehrere Häuser hinzukamen. Der tatkräftige, erfahrene Theaterfachmann erbaute in Schwandorf schließlich 1952 als vorerst letztes Theater das Metropol. Seniorchef Wegmann ist unter den bayerischen Theaterbesitzern hochgeachtet und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Der neue Film 43/1956

Kinodaten

  • 1927 Lichtspieltheater. Inh: Willy Wegmann, Schwarzenfeld. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 140 Pl.
  • 1928-1929 Kronen-Lichtspiele, Kirchenplatz 22, F: 9, Gr: 1920, Sonntags 117 I: Robert Kehrer