Schwedt Nowopolozk

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Speisegaststätte, benannt nach der weißrussischen Stadt Nowopolozk, hieß nur kurz „Nowo“ und wurde als Saal, Kino und Schulspeisung im WK VII (Wohnkomplex VII, heute Stadtteil Am Waldrand) benutzt. [1]

Kinodaten

  • 1991 Nowopolozk, 200 Plätze