Selb Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte
Postkarte
Postkarte mit Saal und Bühne (1927)
Blick von der Bühne zum Saal
Selb Lichtspielhaus, Kino - Theater - Reataurant, Besitzer Hans Vogel (Foyer 1927)
  • Das 1927 erbaute Lichtspielhaus wurde am 15. Oktober 1982 unter dem neuen Namen "Rosenthal-Theater Selb" als Theaterbühne wiedereröffnet. 620 Zuschauer finden in dem komplett mit Holz ausgekleideten Zuschauerraum Platz. aus: Stadt Selb (Es ist bis heute als Theater in Betrieb [1])
  • Zu den „ganz alten Hasen" der Theaterbranche gehört Hans Vogel. 1910 errichtete der heute 73jährige in Selb einen Zweckbau, in dem ein 500-Platz-Theater, das Lichtspielhaus, untergebracht war. Kriegsschäden und Bühnenbrand konnten den Elan Hans Vogels nicht brechen. Das Selber Lichtspielhaus faßt nach mehreren baulichen Veränderungen 900 Sitzplätze. Der neue Film 43/1957

Weblinks

Rosenthal Theater

Kinodaten

  • 1917 Fritz Schmidt, Lichtspielhaus
  • 1918 Lichtspielhaus, Hohenbergerstr. 9, Fspr.: 262, 480 Plätze, Inh: Hans Vogel, Hohenbergerstr. 9
  • 1920 Lichtspielhaus L. H., Hohenberger Straße 9, Fernspr. 262, Gegr. 1908 (Sp. täglich) 500 Plätze, Inh: Hans Vogel, Hohenberger Str. 9, Fspr. 262
  • 1921 Lichtspielhaus L. H., Hohenberger Straße 9, F: 308, 262, Gr: 1908 (täglich) 500 Plätze, Inh: Hans Vogel, Hohenberger Straße 9, F: 262
  • 1927 °Lichtspielhaus Selb, Hohenberger Str. 9, Inh: Hans Vogel, Sptg: Dreimal wöchentlich, Pr: Zweimal wöchentlich, 450 Plätze, Bühne
  • 1928 Lichtspielhaus, Hohenberger Straße 9, F: 262, Gr: 1911, 3-5 Tage, 450 Plätze, Inh: Hans Vogel, Hohenberger Straße 9, F: 262
  • 1929 Lichtspielhaus, Hohenberger Straße 9, F: 262, Gr: 1911, 4-7 Tage, 820 Plätze, Inh: Hans Vogel, ebenda
  • 1930 Lichtspielhaus, Hohenberger Straße 9, F: 262, Gr: 1907, 4-7 Tage, Bühne: 230 qm, 1000 Plätze, Inh: Hans Vogel, ebenda
  • 1931-1934 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, F: 262, Gr: 1907, täglich, Bühne: 230 qm, Kap: Orgel, T-F: Klangfilm, 850 Plätze, Inh: Fritz Vogel, ebenda
  • 1935 Lichtspielhaus, 852 Plätze
  • 1937-1938 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, F: 262, Gr: 1907, täglich, Bühne: 230 qm, 780 Plätze, Inh: Hans Vogel, ebenda (Mst.: Gefrees, Oberröslau, Wirsberg)
  • 1940 Lichtspielhaus, Hohenberger Straße 9, F: 262, Gr: 1907, Bühne: 230 qm, 818 Plätze, täglich, Inh: Hans Vogel, ebenda
  • 1941 Lichtspielhaus, Hohenberger Straße 9, F: 262, Gr: 1927/28, Bühne: 12x23 m, 814 Plätze, täglich, Inh: Hans Vogel, ebenda
  • 1949 Lichtspielhaus, Hohenbergerstr. 9, Tel. 262, Inh: Hans Vogel, Tel. 262 Selb, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 872
  • 1953-1955 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, Tel. 2262, Inh. u. Gf: Hans Vogel, GmbH, Pl. 872, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Bühne 23x10x10, Th.
  • 1956 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, Tel: 2262, Inh: Hans Vogel GmbH, Gf: Hans Vogel, Pl: 872, Best: Otto u. Zimmermann, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, Plastorama, Lichtton, Bildw.-Abm: 4,6x8,6, Bühne: 23x10x9, Th., O.
  • 1957-1960 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, Tel: 2262, Inh: Lichtspielhaus Hans Vogel, Pl: 872, Best: Otto u. Zimmermann, teilw. gepolstert, 7 Tg., 11-13 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm Eurodyn Gestellverst., Lautspr: Euronor G, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O., Höranlage
  • 1961-1962 Lichtspielhaus, Hohenberger Str. 9, Tel: 2262, Inh: Lichtspielhaus Hans Vogel, Pl: 872, Best: Otto u. Zimmermann, teilw. gepolstert, 7 Tg., 11-13 V., 2-3 Mat/Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm Eurodyn Gestellverst., Lautspr: Euronor G, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O., Höranlage
  • 1966 8672 Selb, Lichtspielhaus, 821 Plätze
  • 1967 8672 Selb, Lichtspielhaus, 824 Plätze
  • 1969 8072 Selb, Grenzlandtheater, 872 Plätze
  • 1970 Selb, Grenzlandtheater