Siegen Apollo-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Foto 2005
Postkarte 1958
Postkarte 1940

Das Apollo-Theater wurde am 8. November 1935 mit dem Film „Vergiss mein nicht” eröffnet. Errichtet wurde das Haus in Doppelfunktion als Licht- und Schauspielhaus nach Plänen des Architeten Ernst Huhn, betrieben wurde es von Franz Helms und Wilhelm Ludwig. Am 16. Dezember 1944 wurde es durch Bomben zerstört und nach dem Wiederaufbau am 12. August 1948 neu eröffnet. 1978 pachtete die Fuchs GmbH & Co. KG aus Haiger das Kino, die es zum Kinocenter umbaute. Aus dem großen Saal mit 1023 Plätzen wurden fünf Kinosäle. 1982 entstanden 2 weitere kleine Kinosäle. Zum 01. Januar 1992 übernahm die UFA die bestehenden Siegener Kinos. [1] Am 15. Oktober 2000 lief der letzte Film: „Manhattan“ im Saal Manhattan des Apollokinos, danach wurde eine Diskothek dort eingerichtet. [2]

Ursprünglich sollte das aus den 1930er-Jahren stammende und zuletzt teilweise als Großraumkino genutzte Gebäude am Jakob-Scheiner-Platz nur umgebaut werden. In der Planungsphase wurde jedoch entschieden, das bestehende Gebäude abzubrechen und an selber Stelle ein komplett neues Haus zu errichten. Lediglich die historische Fassade wurde erhalten und prägt weiterhin das Bild des Standorts. Am 15. November 2005 wurde der Grundstein gelegt, das Richtfest fand am 1. September 2006 statt, Start der ersten Spielzeit war der 31. August 2007. Wikipedia

Kinodaten

  • 1937 Apollo-Theater, Siegstraße 1, täglich, 1000 Plätze, Inh: Franz Helms
  • 1938 Apollo-Theater, Siegstraße 1, täglich, 1000 Plätze, Inh: Metropol-Theater Helmis & Co. KG, Bahnhofstraße 10
  • 1940 Apollo-Theater, Siegstraße 1, 1000 Plätze, täglich, Inh: Paul Preusser
  • 1941 Apollo-Theater, Siegstraße 1, F: 1419, Gr: 1935, Bühne: 60 qm, 800 Plätze, täglich, Inh: Paul Preusser, Weidenau, Gf: Hans Schneider
  • 1949 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel. 3606, Inh: Frau Helms, Düsseldorf, Pl. 900
  • 1950 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel. 3606 u. 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Düsseldorf, 855 Pl. 7 To. 3, So. 4 V.
  • 1952 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel. 3606 u. 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Düsseldorf, Pl: 855, 7 Tg., 22 V.
  • 1953 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel. 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Düsseldorf, Pl. 1023, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App. Ernemann VIIB, Vst. Klangfilm, Bühne 8x12, Th. ja, O. ja
  • 1955 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel. 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Düsseldorf, Pl. 1023, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Klangfilm, Bühne 8x12, Th., O.
  • 1956 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Düsseldorf, Pl: 1023, 7 Tg, 21-22 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bühne: 8x12, Th, O.
  • 1957 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Heinrich Helms, PI: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm 4x25 Watt, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM u. Perspekta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1958 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Heinrich Helms, PI: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst; Klangfilm, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1959 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Heinrich Helms, PI: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.- Vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klang Film, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1960 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 1419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Heinrich Helms, Pl: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V, 1 Mat.- Vorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1961 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 21419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Heinrich Helms, PI: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.- Vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1 :2,55, Th, O.
  • 1962 Apollo-Theater, Siegstr. 1, Tel: 21419, Inh: Metropol-Theater GmbH, Gf: Franz Helms, Heinrich Helms, Pl: 1023, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1971 Apollo-Theater, Siegstr. 1, T: 21419, Inh: Metropol-Theater GmbH, 1019 Plätze, Post: Postfach 457
  • 1993 2001 im Apollo Kino Center, 237 Plätze, Fleur im Apollo Kino-Center, 70 Plätze, Flimmerkiste im Apollo-KC, 68 Plätze, Hollywood im Apollo-KC, 88 Plätze, Manhatten im Apollo Kino-Cent. 100 Plätze, Max im Apollo Kino Center, 59 Plätze, Moritz im Apollo Kino Center, 49 Plätze, Sahara im Apollo Kino Center, 106 Plätze, 57072 Siegen, Morleystr. 1, Tel. 0271/52021, Inh: Ufa-Theater AG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolt-Str.96
  • 1995 Apollo-Filmtheater, Kino 1, DO SR, 266 Pl. Kino 2, 81 Pl. Kino 3, DO SR, 121 Pl. Kino 4, 110 Pl. Kino 5, 59 Pl. Kino 6, 56 Pl. Kino 7, 107 Pl. 57072 Siegen, Morleystr. 1 Tel.: 0271/52021, Inh.: UFA-Theater AG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 96

Weblinks