Siegen Lichtspieltheater Niederschelden

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1913 wird das Volkshaus gebaut. Seit Umbau des Volkshauses (Anbau Kasse und Garderobe) finden seit Anfang 1939 dort samstags und sonntags regelmäßig Kinovorstellungen statt. [1]

Das Volkshaus befindet sich noch immer in der Bogenstr. 25. [2]

Kinodaten

  • 1931-1934 Kein Kino
  • 1940 Lichtspiel-Theater, Bogenstraße 23, Gr: 6.1.1939, Inh: Wilh. Müller, Wallmenroth, Gf: Ernst Holdinghausen
  • 1941 Lichtspiel-Theater, Bogenstraße 23, Gr: 1913, Bühne: 7 qm, 310 Plätze, 4-5 Tage, Inh: Wilh. Müller, Wallmenroth, Gf: Rudolf Müller
  • 1949 Lichtspiel-Theater, Inh: Gg. Modrakowsky, Ferndorf, Pl. 310