Siegenburg Hallertau-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Saal wurde 1928 von den Guts- und Brauereibesitzern Eduard und Karl Wittmann errichtet und wird seit 1976 vom Hallertauer Volkstrachtenverein als Wittmann-Saal genutzt:

"Da erinnert Strenecker an Zeiten, als in einem Teil des Gebäudes ein Kino untergebracht war. Das Lehmann-Kino, in Nachkriegszeiten soll dies gewesen sein. Lehmann war Mechaniker, hatte im Nachbargebäude seine Werkstatt und baute von dort aus einen Eingang zum Kino im Saal. Sonntags von 15 bis 17 Uhr war Filmvorstellung. Die Busfirma Watzinger hatte sogar Busse eingesetzt. [1]

Kinodaten

  • 1950 Hallertau-Lichtspiele Nr. 232, I: Jakob Lehmann, Siegenburg, Nr. Z32. 400 Pl. 2 Tg., 1 V.; App.: Zeiss Ikon „Dozent", Vst: Telefunken, Str.: G. 110 Volt. Mitspielstellen: Rohr, Elsendorf.
  • 1952-1955 Hallertau-Lichtspiele Marienplatz 232, Bhf. Abensberg, I. u. Gf. Jakob Lehmann Pl. 300, 3—4 Tg., 4—5 V., tön. Dia, App. Ernemann IV r. u. 1., Vst. Telefunken, Str. W.-D. 220/380 Volt, 25/30 Amp. Mitspielstelle: Rohr
  • 1956 Hallertau-Lichtspiele Marienplatz 232, Postanschr: desgl., Vers. Bf: Neustadt/Donau, I: Jakob Lehmann Pl.: 306, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Cinevox, Str: W., Tonsyst: LichttonMitspielstelle: Rohr/Ndb.
  • 1957 Hallertau - Lichtspiele Marienpl. 232, Vers.-Bf: Neustadt/Donau, I: Jakob Lehmann Pl: 306, App: Ernemann IV, Verst: Cinevox Mitspielstelle: Rohr/Ndb.
  • 1958 Hallertau-Lichtspiele ° Marienplatz 232, Vers.-Bf: Neustadt/Donau, P: Jakob Lehmann Pl: 290, App: Ernemann IV, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Hallertau-Lichtspiele Marienplatz 232, Vers.-Bf: Neustadt/Donau, P: Jakob Lehmann 6-7 Tg., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Hallertau-Lichtspiele Marienplatz 232, Vers.-Bf: Neustadt/Donau, P: Jakob Lehmann 5 Tg., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Hallertau-Lichtspiele Marienplatz 10, Vers.-Bf: Neustadt/Donau, P: Jakob Lehmann PI: 288, Polster, 4 Tg., tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Cinevox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL