Simbach am Inn Bavaria-Kino-Center, Lichtspiele, Bali + Moos: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geschichte)
K
Zeile 1: Zeile 1:
==Geschichte==
 
 
[[Bild:Simbach am Inn Lichtspiele.jpg|thumb|Postkarte 1935]]
 
[[Bild:Simbach am Inn Lichtspiele.jpg|thumb|Postkarte 1935]]
 
[[Bild:Simbach am Inn Lichtspiele 1938.jpg|thumb|Postkarte 1938]]
 
[[Bild:Simbach am Inn Lichtspiele 1938.jpg|thumb|Postkarte 1938]]
 +
==Adresse==
 +
:Bavaria-Kino-Center
 +
:Bahnhofsplatz 11
 +
:84359 Simbach am Inn
 +
: 08571 3300
 +
==Geschichte==
 
In der Mitte befindet sich – an derselben Stelle wie heute – das Kino, hier noch Lichtspiele genannt. [http://www.alt-simbach.de/highlight-juli-2010/ Alt Simbach]
 
In der Mitte befindet sich – an derselben Stelle wie heute – das Kino, hier noch Lichtspiele genannt. [http://www.alt-simbach.de/highlight-juli-2010/ Alt Simbach]
 
+
==Weblinks==
Foto 2010: http://www.panoramio.com/photo/48987873
+
*[http://www.bavaria-kino-center.de/ zu, Kino]
 
+
*[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=458 Kinoliste]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
*[[1928]] Lichtspiele, Maximilianstr. 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiper
+
*[[1928]]--[[1933]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiner, ebenda  
*[[1929]] Lichtspiele, Maximilianstr. 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1930]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1931]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1932]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1933]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiner, ebenda  
+
 
*[[1934]] Lichlspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 125 Plätze, Inh: Wilhelmine Keiper, ebenda  
 
*[[1934]] Lichlspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 125 Plätze, Inh: Wilhelmine Keiper, ebenda  
*[[1937]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 1 Tag, 130 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1937]]-[[1940]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 130 Plätze, 1 Tag, Inh: Hans Keiper, ebenda  
*[[1938]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 1 Tag, 130 Plätze, Inh: Hans Keiper, ebenda
+
*[[1940]] Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 130 Plätze, 1 Tag, Inh: Hans Keiper, ebenda  
+
 
*[[1941]] Lichtspielhaus, Maximilianstraße 20, Gr: 1935, 300 Plätze, 5 Tage, Inh: Hans Keiper, ebenda  
 
*[[1941]] Lichtspielhaus, Maximilianstraße 20, Gr: 1935, 300 Plätze, 5 Tage, Inh: Hans Keiper, ebenda  
 
*[[1949]] Lichtspiele, Maximilianstraße 20, Inh: Hs. Keiper, Simbach/Inn. Pacht: Fritz Brauer, Simbach, Unt. Bahnhofsweg. Mit Dia, 7 Tage, Pl. 309  
 
*[[1949]] Lichtspiele, Maximilianstraße 20, Inh: Hs. Keiper, Simbach/Inn. Pacht: Fritz Brauer, Simbach, Unt. Bahnhofsweg. Mit Dia, 7 Tage, Pl. 309  
 
*[[1950]] Lichtspielhaus, Maximilianstr. 20, Inh: Hans Keiper, Simbach, Maximilianstr. 20, 309 Pl. 7 Tg., 1-3 V., Dia; App.: Ernemann IV B, Vst.: Euronette, Bühne 5x3x5. Th. ja  
 
*[[1950]] Lichtspielhaus, Maximilianstr. 20, Inh: Hans Keiper, Simbach, Maximilianstr. 20, 309 Pl. 7 Tg., 1-3 V., Dia; App.: Ernemann IV B, Vst.: Euronette, Bühne 5x3x5. Th. ja  
*[[1953]] Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel. 212, Inh. u. Gf. Hans Keiper, PI. 277, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
+
*[[1953]]-[[1955]] Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel. 212, Inh. u. Gf. Hans Keiper, Pl. 277, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
*[[1955]] Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel. 212, Inh. u. Gf. Hans Keiper, Pl. 277, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
+
 
*[[1956]] Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel: 212, Postanschr: desgl., Inh: Hans Keiper, Priv. -Anschr: Maxstr. 20, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Euronette
 
*[[1956]] Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel: 212, Postanschr: desgl., Inh: Hans Keiper, Priv. -Anschr: Maxstr. 20, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Euronette
*[[1957]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst: Lorenz
+
*[[1957]]-[[1959]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst; Lorenz
*[[1958]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10 V, tön. Dia, App: Century, Verst: Lorenz
+
*[[1959]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst; Lorenz
+
 
*[[1960]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35
 
*[[1960]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35
*[[1961]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Century, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL (eig. Anaphoten)
+
*[[1961]]-[[1962]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Century, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL (eig. Anaphoten)
*[[1962]] Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Century, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL (eig. Anaphoten)
+
*[[1991]]-[[1992]] Bavaria-Kino Center, Bavaria 1, 152 Plätze, Piccolo 2, 76 Plätze, Studio 3, 51 Plätze, Kino 4, 66 Plätze, Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel. 08571/3300, Inh. Schwendinger, Helmut, Bahnhofsplatz 11, 8346 Simbach/Inn, Tel. 08571/3300
 +
*[[1993]] Bavaria-Kino-Center-Bavaria 1, 152 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Kino 4, 66 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Piccolo 2, 76 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Studio 3, 51 Plätze, 84359 Simbach/lnn, Bahnhofplatz 11, Tel. 08571/3300, Inh: Schwendinger, Helmut, 84359 Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel. 08571/3300
 
*[[1995]] Bavaria-Kino-Center, Bavaria 1, DO, 172 Pl. Piccolo 2, DO, 100 Pl. Studio 3, 52 Pl. Kino 4, 66 Pl. 84359 Simbach/Inn, Bahnhofplatz 11, Tel: 08571/3300, Inh: Helmut Schwendinger, 84359 Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel.: 08571/3300  
 
*[[1995]] Bavaria-Kino-Center, Bavaria 1, DO, 172 Pl. Piccolo 2, DO, 100 Pl. Studio 3, 52 Pl. Kino 4, 66 Pl. 84359 Simbach/Inn, Bahnhofplatz 11, Tel: 08571/3300, Inh: Helmut Schwendinger, 84359 Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel.: 08571/3300  
 
;Moos-Lichtspiele
 
;Moos-Lichtspiele
*[[1953]] Moos-Lichtspiele, Tel. 212, Inh: Hans Keiper, Maximilianstraße 20, PI. 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm, Mitspielstelle: Ering am Inn
+
*[[1953]]-[[1955]] Moos-Lichtspiele, Tel. 212, Inh: Hans Keiper, Maximilianstr. 20, Pl. 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm, Mitspielstelle: Ering am Inn  
*[[1955]] Moos-Lichtspiele, Tel. 212, Inh: Hans Keiper, Maximilianstr. 20, Pl. 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm, Mitspielstelle: Ering am Inn  
+
*[[1956]]-[[1960]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35  
*[[1956]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: desgl., Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl. 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Euronette
+
*[[1961]]-[[1962]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 258, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL  
*[[1957]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
+
*[[1958]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm
+
*[[1959]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: mann IV, Verst: Klangfilm
+
*[[1960]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35  
+
*[[1961]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 258, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
+
*[[1962]] Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 258, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL  
+
  
[[Kategorie:Kino in Betrieb]]
+
[[Kategorie:Kino in Betrieb]][[Kategorie:Bayern]]

Version vom 9. Mai 2019, 05:53 Uhr

Postkarte 1935
Postkarte 1938

Adresse

Bavaria-Kino-Center
Bahnhofsplatz 11
84359 Simbach am Inn
08571 3300

Geschichte

In der Mitte befindet sich – an derselben Stelle wie heute – das Kino, hier noch Lichtspiele genannt. Alt Simbach

Weblinks

Kinodaten

  • 1928--1933 Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 5 Tage, 125 Plätze, Inh: Hans Keiner, ebenda
  • 1934 Lichlspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 125 Plätze, Inh: Wilhelmine Keiper, ebenda
  • 1937-1940 Lichtspiele, Maximilianstraße 6, Gr: 1926, 130 Plätze, 1 Tag, Inh: Hans Keiper, ebenda
  • 1941 Lichtspielhaus, Maximilianstraße 20, Gr: 1935, 300 Plätze, 5 Tage, Inh: Hans Keiper, ebenda
  • 1949 Lichtspiele, Maximilianstraße 20, Inh: Hs. Keiper, Simbach/Inn. Pacht: Fritz Brauer, Simbach, Unt. Bahnhofsweg. Mit Dia, 7 Tage, Pl. 309
  • 1950 Lichtspielhaus, Maximilianstr. 20, Inh: Hans Keiper, Simbach, Maximilianstr. 20, 309 Pl. 7 Tg., 1-3 V., Dia; App.: Ernemann IV B, Vst.: Euronette, Bühne 5x3x5. Th. ja
  • 1953-1955 Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel. 212, Inh. u. Gf. Hans Keiper, Pl. 277, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
  • 1956 Bahnhof-Lichtspiele, Maximilianstr. 20, Tel: 212, Postanschr: desgl., Inh: Hans Keiper, Priv. -Anschr: Maxstr. 20, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Euronette
  • 1957-1959 Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst; Lorenz
  • 1960 Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Century, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Bahnhof-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 277, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Century, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL (eig. Anaphoten)
  • 1991-1992 Bavaria-Kino Center, Bavaria 1, 152 Plätze, Piccolo 2, 76 Plätze, Studio 3, 51 Plätze, Kino 4, 66 Plätze, Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel. 08571/3300, Inh. Schwendinger, Helmut, Bahnhofsplatz 11, 8346 Simbach/Inn, Tel. 08571/3300
  • 1993 Bavaria-Kino-Center-Bavaria 1, 152 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Kino 4, 66 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Piccolo 2, 76 Plätze, Bavaria-Kino-Center-Studio 3, 51 Plätze, 84359 Simbach/lnn, Bahnhofplatz 11, Tel. 08571/3300, Inh: Schwendinger, Helmut, 84359 Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel. 08571/3300
  • 1995 Bavaria-Kino-Center, Bavaria 1, DO, 172 Pl. Piccolo 2, DO, 100 Pl. Studio 3, 52 Pl. Kino 4, 66 Pl. 84359 Simbach/Inn, Bahnhofplatz 11, Tel: 08571/3300, Inh: Helmut Schwendinger, 84359 Simbach/Inn, Bahnhofsplatz 11, Tel.: 08571/3300
Moos-Lichtspiele
  • 1953-1955 Moos-Lichtspiele, Tel. 212, Inh: Hans Keiper, Maximilianstr. 20, Pl. 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm, Mitspielstelle: Ering am Inn
  • 1956-1960 Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, Pl: 258, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (eig. Anaphoten), Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Moos-Lichtspiele, Maxstr. 20, Tel: 212, Postanschr: Bahnhofplatz 11, Inh: Hans Keiper, Gf: Hans Wagmann, PI: 258, 7 Tg, 10 V, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL