Sindelfingen Central-Filmtheater & Rex

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal bei der Eröffnung

Geschichte

  • Erich Eppler ließ das „Central-Theater in Sindelfingen mit 486 Sitzplätzen erbauen. Der Theaterleiter ist Erwin Roller, Magstadt. Architekt dieses Neubaus: Theo Schurer, Sindelfingen. Folgende Firmen waren an der Fertigstellung beteiligt: Die Firma 'Steegmüller, Stuttgart mit der Innenausstattung, die Firma Engelmann, Mindelheim mit der Klimaanlage, die Firma Löffler, Stuttgart-Zuffenhausen mit der Bestuhlung; die Firma Hildenbrand, Stuttgart lieferte die technische Einrichtung mit 2 FP 6, Philips Doppelverstärker-Anlage 5310, Philips-Lautsprecher-Kombination, Bildwand 9X4,50 mtr. Das Filmtheater 12/1954
  • Erich Eppler, Dornstetten, ließ ein 486 Platz-Theater durch Architekt Theo Schurer bauen. Theaterleiter ist Erwin Rolle (Filmtheater Magstadt). Löffler besorgte die Bestuhlung. Die kinotechnischen Anlagen" umfassen, von dem Philipps-Kinospezialhaus Hans Hildenbrand eingerichtet, zwei Philips FP 6 mit HI-Lampen, Philips Doppelverstärkeranlage, Philips Lautsprecher-Kombination. Bildausmaß: 9 X 4,50 m. Eröffnungsfilm: „Das fliegende Klassenzimmer". Darsteller Jonny war als Gratulant von Produktion und Verleih erschienen. Es sprachen: Bauherr, Architekt, Bürgermeister und Herr Kahlert vom WdF Baden-Württemberg. Der neue Film 101/1954
  • Unmittelbar neben seinem Central-Filmtheater am Rathausplatz in Sindelfingen hat Herr Eppler das Rex (500 Plätze) aufgemacht, das durch den Hausarchitekten Theo Schurer, Sindelfingen, eine überraschend großartige und eindrucksvolle Gestaltung erfahren hat. Die kinotechnische Einrichtung mit einer von Film-Ton-Technik H. Hildenbrand, Stuttgart, installierten kompletten Philips-Anlage erlaubt sämtliche modernen Projektionssysteme. Das unter der Leitung von Emil Wagner stehende Theater kann also den weitestgehenden Ansprüchen seiner Gäste genügen. Film-Echo 4/1956
  • Aus S. Eppler's Doppeltheaterbetrieb (Central und Rex) am Rathausplatz in Sindelfingen, Krs. Böblingen, ist p. 13. Februar 1967 das „Rex" mit 470 PI. ausgeschieden. Bereits am 14. Februar ist mit dem Ausbau begonnen worden, nach dem schon eine Woche später der totale Abbruch des Gebäudes erfolgte. aus: Das Filmtheater 1967
  • Die Filmtheater „Central" (466 PI.) und „Royal" (382 Pl.) in Sindelfingen unterstehen seit 1. April 1988 der verantwortlichen Betriebsführung von Sigrun Eppler. aus: Das Filmtheater 1968
  • Schließung: Central-Theater Sindelfingen Inh.: Sigrun Diemer Quelle: Das Filmtheater 1974
  • 1.10.84 Inhaberwechsel Central-Filmtheater Sindelfingen Inh.: S. Pellkofer (früher: Central KG) aus: Das Filmtheater 1985

Kinodaten

  • 1956 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 7203, Postanschr: desgl., I: Frau Sofie Eppler, Priv. -Anschr: Dornstetten, Glattalstr. 374 Pl.: 500, Best: Löffler, Polster-Klappsessel, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App: Philips, Str: G., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Magnetton, Lichtton, 4-Kanal
  • 1957 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 7203, I: Frau Sofie Eppler Pl: 468, Best: Löffler, Polster-Klappsessel, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Frau Sofie Eppler Pl: 466, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Frau Sofie Eppler Pl; 466, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 2-3 Spätvorst, tön. Dia, App: lips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Frau Sofie Eppler PI: 466, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Frau Sofie Eppler PI: 466, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 2-3 Spätvorst, FKTg: 14tägig, tön. Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Central-Theater Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Frau Sofie Eppler Pl: 466, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, V, 2-3 Spätvorst, FKTg: 14tägig, tön. Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55

Kinodaten

  • 1956N Rex-Lichtspiele Rathausplatz 2, Tel: 7203, Postanschr: desgl., I: Sofie Eppler, Priv.-Anschr: Dornstetten, Gf: Wagner Pl. 500, Best: Kamphöner, gepolstert, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App: Philips, Str: W., Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: MMS, Bildw.-Abm: 10x5
  • 1957 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 2, Tel: 7203, I: Sofie Eppler Pl: 470, Best: Kamphöner,gepolstert, 7Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Spätvorst., tön. Dia. App: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Sofie Eppler Pl: 473, Best; Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35,1:2,55
  • 1959 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Sofie Eppler Pl: 473, Best; Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 2-3 Spätvorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Sofie Eppler PI: 473, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Sofie Eppler PI: 473, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 2-3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rex-Lichtspiele Rathausplatz 3, Tel: 8633, I: Sofie Eppler PI: 473 Best; Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 2-3 Spätvorst, FKTg: alle Tage, tön. Dia-N, Br, App: Philips, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL