Singen Cineplex

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das ehemals von der Omniplex-Gruppe am 21. Oktober 1999 eröffnete Multiplex wird seit 2002 von den Konstanzer FTB Detlef Rabe als Cineplex betrieben. Im Jahr 2010 wurde es um 2 Kinosäle mit je 59 Plätzen erweitert und verfügt nun in 8 Kinosälen über 1306 Sitzplätze. Im Dezember 2011 wurde die Digitalisierung abgeschlossen und 2014 das Tonsystem in allen Sälen auf 7.1 erweitert. Alle Säle erhielten eine Silberleinwand und Projektoren von Christie, 5 Säle zeigen auch Filme in 3D.

Adresse

Cineplex Singen
Bahnhofstraße 15
78224 Singen
Tel: 01805-546674

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 300 Digital 4K 3D 90 m² Dolby Digital 7.1
2 167 Digital 3D 54 m² Dolby Digital 7.1
3 267 Digital 3D Dolby Digital 7.1
4 183 Digital 3D Dolby Digital 7.1
5 167 Digital 3D Dolby Digital 7.1
6 104 Digital Dolby Digital 7.1
7 59 Digital Dolby Digital 7.1
8 59 Digital Dolby Digital 7.1

Bilder

SINGEN%20Cineplex.jpg
Foto: allekinos.com

Weblinks