Sohland Wanderkino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte Pachterhof

Bevor im Gadsthof "Zur Linde" ein festes Kino eröffnete, fanden Vorführungen durch Wanderkinos im Schützenhaus und im Gasthaus Pachterhof statt. Das Schützenhaus befindet sich heute in der Schluckenauer Str. 8, es befindet sich eine Diskothek darin. Der Pachterhof in der Hauptstraße 148 ist heute eine Kultureinrichtung der Stadt. Er verfügt über einen Saal für 200 Personen.

Kinodaten

Schützenhaus
  • 1924 Wanderkino, Schützenhaus, Veranstaltet vom Pietzsch, Neukirch am Hohwald
  • 1925 Wanderkino, Schützenhaus, F: 92, 4 Tage, Inh: Pietzsch, Neukirch am Hohwald
  • 1927 Wanderkino, Schützenhaus, Veranstalter Pietzsch.
Pachterhof
  • 1924 Wanderkino, veranstaltet von Oswald Rodig, Oberneukirch.
  • 1925 Wanderkino Ankerlichtspiele, Pachterhof, 4 Tage, Inh: Oswald Rodig, Oberneukirch
  • 1927 Wanderkino, Veranstaltet von Oswald Rodig
  • 1928 Pachterhof Lichtspiele (Saalkino), Ortsl. N. 529, Gr: 1925, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Wilh. Seidemann, Oppach-Fuchsberg, F: Neusalza-Spremberg 272