Solingen Modernes Theater Wald

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • eröffnet im Jahre 1913 als Walder Lichtspielhaus
  • 1923 umbenannt in Moderne Lichtspiele
  • 1953 umbennant in Modernes Theater Wald
  • wiedereröffnet am 4. Mai 1946 mit „Wenn Frauen schweigen" [1]
  • Betreiber: Max Dorten / Helga Pockrandt
  • Plätze: 461 (1957)
  • geschlossen am 31. Dez. 1960 [1]

Geschichte

  • Max Dorten eröffnete 1925 das erste Kino in der damals noch selbständigen Stadt Wald unter dem Namen „Moderne Lichtspiele Wald". Nach einem Umbau wurde das Kino ab September 1953 unter dem Namen „Modernes Theater Wald" betrieben. Die Walder Kinos standen in der Regel an der dritten Stelle der Solinger Film-Verwertungskette. Aktuelle Filme liefen ca. einen Monat nach Solingen-Innenstadt und Ohligs in Wald. Das „Modernes Theater" zeigte 1957 im Vergleich zu den beiden anderen Walder Kinos die etwas anspruchsvolleren Filme, teilweise auch mit einem Filmwechsel am Dienstag. Die Situation der beiden etablierten Kinos im Stadtteil Wald hatte sich im Sept. 1956, als mit dem „Universum" das dritte Lichtspielhaus eröffnete, dramatisch verändert. Die Zuschauerzahlen im „Modemen Theater" gingen massiv zurück, Wald verkraftete kein drittes Kino. Ende 1960 - vergleichsweise früh - zogen die Kinobetreiber des „Modernen Theaters" die Konsequenzen und schlössen ihr Haus. Danach erfolgte die Umnutzung des Gebäudes in den ersten Selbstbedienungssupermarkt („Edelstolz") im Stadtteil Wald. aus: Jörg Becker
  • im Mai 1946 öffneten die „Modernen Lichtspiele" als erstes Kino im Stadtteil Wald erneut ihre Pforten [1]
  • In Wald gab es in späterer Zeit drei Kinos, das größte nannte sich MODERNES THEATER und lag in der Friedrich-Ebert-Straße. Dieses war auch das erste, das schloss, nachdem es noch wenige Jahre vorher modernisiert worden war. Heute befindet sich dort ein großer Edeka-Markt. Quelle: Martin Stöcker

Kinodaten

  • 1917
  • 1918 Walder Lichtspielhaus, Kaiserstraße i. 450 Plätze Hugo Giebeler, Solingen, Rheinstr. 2
  • 1920
  • 1921 Walder Lichtspielhaus, Kaiserstraße 201, Gr: 1913 (Sonnabend, Sonntag, Montag) 370 H Hugo Giebeler, Solingen, Rheinstraße 2.
  • 1924
  • 1925 Moderne Lichtspiele, Hauptstr. 201, F: Solingen 2704. Gr: 1923, Freitag, Sonnab., Sonntag 500 I: Max Dorten
  • 1926 Moderne Lichtspiele, Hauptstraße 204, F: Solingen 2704, Gr: 1922, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1927 Moderne Lichtspiele, Hauptstr. 201. Inh: Max Dorten. Sptg: Freitag bis Sonntag. Pr: Einmal wöchentlich. 450 PI.
  • 1928 Moderne Lichtspiele, Hauptstraße 204, F: Solingen 2704, Gr: 1922, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1929 Moderne Lichtspiele, Hauptstr. Nr.204, F: Solingen2704, Gr: 1922. im Winter täglich, im Sommer 4 Tage 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1930 Walder Lichtspiele, Hauptstr Nr. 201, F: Solingen 2704 Gr: 1913, im Winter täglich im Sommer 4 Tage, H, S 350 I: Max Dorten, ebenda
  • 1931 Moderne Lichtspiele, Solingen- Wald, Hauptstraße 201, F: 22704, Gr: 1913, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage, H, S 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1932 Moderne Lichtspiele, Solingen-Wald, Hauptstraße 201, F: 22704, Gr: 1913, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage, H, S 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1933 Moderne Lichtspiele, Solingen-Wald. Hauptstraße 201, F: 22704, Gr: 1913. im Winter täglich, im Sommer 4 Tage. H, S 450 I: Max Dorten, ebenda
  • 1934 Moderne Lichtspiele, Solingen-Wald. Hauptstraße 201, F: 22704, Gr: 1913. im Winter täglich, im Sommer 4 Tage, H, S 450 I: Max Dorfen, ebenda
  • 1935
  • 1937 Moderne Lichtspiele, Solingen-Wald, Hauptstraße 210, F: 22704, Gr: 1913, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage, H, S 450 I: Max Dorten, Göringstraße Nr. 95/97
  • 1938 Modernes Theater, Solingen-Wald, Hauptstraße 210. F: 22704, Gr: 1913, im Winter täglich, im Sommer 4 Tage, H, S 450 I: Max Dorten, Göringstraße Nr. 95/97
  • 1939
  • 1940 Modernes Theater, Solingen-Wald, Göringstraße 95/96, F: 22 704, Gr: 1913 444 /tgl. I: Max Dorfen, ebenda
  • 1941 Moderne Lichtspiele. Solingen-Wald, Her mann-Göring-Straße 95/97, F: 22704. Gr: 1913, H 444/tgl. 1: Max Dorfen, ebenda
  • 1949 Modernes Theater Friedr.-Ebert-Straße 95-97, Tel. 22 704. Inh.: Max Dorfen. Pl. 448
  • 1950 Modernes Theater Wald, Friedrich Ebert-Str. 95/97, I: Max Dorfen — 448 Pl. 7 Tg., 3 V.
  • 1952 Modernes Theater -Wald, Friedrich Ebert-Str. 95/97, Tel. 22 704, Vers.-Bhf.: Solingen - Wald, I. Max Dorten, Solingen-Wald. Pl: 448, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App. Ernemann VII B, Str. D. 220 Volt.
  • 1953 Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel. 2 27 04, I. Max Dorten K.G., Gf. Helga Pockrandt Pl. 461, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Str. D. 220 Volt
  • 1955 Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Straße 95/97, Tel. 2 27 04, I. Max Dorten K.G., Gf. Helga Pockrandt PL 461, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App. Ernemann VII B, Str. D. 220 Volt
  • 1956 ModernesTheater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel: 29504, Postanschr: desgl, Vers. -Bf:-Ohligs, I: Max Dorten KG, Gf: Helga Pockrandt. Pl: 461, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Str: W. 220/380 Volt, 35 Amp.
  • 1957 Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel: 29504, Vers.-Bf: -Ohligs, I: Max Dorfen KG, Gf: Fritz Pockrandt PI: 461, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel: 29504, Vers.-Bf: -Ohligs, I: Mcx Dorfen KG, Gf: Fritz Pockrandt PI: 461, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 1/2 Mat./Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann Vll B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 °Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel: 29504, Vers.-Bf: -Ohligs, I: Max Dorfen KG., Gf: Fritz Pockrandt PI: 461, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1/2 Mat./Spätvorst., tön. Dia, App- Ernemann VII B, Verst: Kiang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Modernes Theater -Wald, Friedrich-Ebert-Str. 95/97, Tel: 29504, Vers.-Bf: -Ohligs, I: Max Dorten KG, Gf: Fritz Pockrandt Pl: 461, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 1/2 Mat./Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35