Spandau Alhambra-Lichtspiele (Casino Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino wurde 1917 im Neustädtischen Kasino in der Neuendorfer Str. 91 zwischen Greifapotheke und Költzepark eingerichtet. Schon im Dezember 1896 sollen dort in den damals noch Festäle von Stolzenburg genannten Räumen erste kinematographische Vorführungen stattgefunden haben. 1925 wurde es dann als festes Kino unter dem Namen Alhambra neu eröffnet, bis es im Krieg 1943 zerstört wurde.

Kinodaten

  • 1920 Casino Lichtspiele, Nauendorfer Str. 91, täglich, 570 Plätze, Inh: Sochewski, Potsdamer Str. 91
  • 1921 Kasino-Lichtspiele, Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: Spandau 320, Gr: 1917, täglich, 500 Plätze, Inh: George Hannes
  • 1924-1925 kein Eintrag
  • 1927 Alhambra-Lichtspiele, Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: Spandau 2413, Inh: Otto Schramm, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 460 Plätze
  • 1928 Alhambra-Lichtspiele, Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, 460 Plätze, Inh: Hans Fischer
  • 1929 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Straße 91, F: Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, 460 Plätze, Inh: Hans Fischer
  • 1930 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Straße 91, F: Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, Kap: 6 M, 500 Plätze, Inh: Jacobus & Pollak
  • 1931 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: C7 Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, Kap: 5 M, 500 Plätze, Inh: Alhambra Lichtspiele GmbH, Jacobus & Pollak, Gf: Jacobus und Pollak
  • 1932 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: C7 Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, Kap: 5 M, 500 Plätze, Inh: Alhambra Lichtspiele GmbH, Jacobus & Pollak, Gf: Jacobus und Pollak
  • 1933 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: C7 Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, T-F: Kinoton, Tobis, 460 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele GmbH Spandau, Gf: Leopold Storch, Jacob Neiß
  • 1934 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: C7 Spandau 2413, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, T-F: Kinoton, Tobis, 460 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele GmbH Spandau, Gf: Leopold Storch, Jacob Neiß
  • 1937 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: 373569, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, 460 Plätze, Inh: Spandauer Lichtspielbetriebe W. Cartun KG, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß
  • 1938 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: 373569, Gr: 1925, täglich, Bühne: 4x6m, 423 Plätze, Inh: Spandauer Lichtspielbetriebe W. Gartun KG, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß
  • 1939 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Str. 91, F: 373569, Gr: 1925, Bühne: 4x6m, 482 Plätze, täglich, Inh: Spandauer Lichtspielbetriebe W. Cartun KG, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weife
  • 1940 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Straße 91, F: 373569, Gr: 1925, Bühne: 4x6m, 482 Plätze, täglich, Inh: Spandauer Lichtspielbetriebe W. Cartun KG, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weife
  • 1941 Alhambra-Lichtspiele, Berlin-Spandau, Neuendorfer Straße 91, F: 373569, Gr: 1925, 482 Plätze, täglich, Inh: Spandauer Lichtspielbetriebe W. Cartun KG, Berlin-Spandau, Gf: Felix Weiß