Spandau Union-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Union-Theater soll von 1915-1926 bestanden haben. Heute findet man in der Schönwalder Straße 80 ein Wohnhaus mit Ladengeschäften im Erdgeschoss. Streetview

Kinodaten

  • 1917 "Union-Theater", Schönwalderstr. 80, F: Spandau 448, Pl.: 400, Inh.: Vereinigte Spandauer Lichtspiele, Dir.: C. Bode
  • 1918 Union-Theater, Schönwalderstr. 80, 300 Plätze, Inh: Vereinigte Spandauer Lichtspiele, Fernspr.: 448
  • 1920 Union-Theater-Lichtspiele, Schönwalder Str. 80, F: Spandau 448, täglich, 500 Plätze, Inh: Czutzke & Co., Nachtrag: Dieses Theater gehöret jetzt der Decla-Bioscop AG, Berlin.
  • 1921 Union-Theater-Lichtspiele, Spandau, Schönwalder Str. 80, täglich, 500 Plätze, Inh: Decla-Lichtspiele.