Spremberg Spree-Kino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 19.8.1999 Das SpreeMax Kino geht als erster Nutzer des neuen City Center Spremberg in Betrieb. [1]
  • 1999-2001 betrieben von Ursula Rowold, erfolgte 2001 ein Betreiberwechsel. Von 2001 bis 2004 war Peter Gundlach Theaterleiter des Spree-Kinos, danach viele Jahre Detlef Zindler. Geschäftsführer ist Reinhard Lehmann.

Seit 2011 sind die Säle digitalisiert.

Kinodaten

Spree-Kino Spremberg
Am Markt 5
03130 Spremberg
Telefon: 03563/2432
Homepage: www.spreekino.de
Kinoinhaber: Projektgesellschaft Am Markt mbH
  • Kino 1, Dolby-SRD, 180 Plätze
  • Kino 2, Dolby-SRD, 106 Plätze
  • Kino 3, DTS, 108 Plätze
  • Kino 4, Dolby-SR, 84 Plätze

Das Kino arbeitete vor der Umstellung auf Digitalprojektion mit dem tschechischen Projektor MEO 5 XB.

Weblinks