Stühlingen Camera-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • In dem Schwarzwaldstädtchen Stühlingen nahe der Schweizer Grenze entsteht zur Zeit ein moderner Theaterneubau. Die Eigentümerin Frau E. Wengi hat das Haus an die Filmtheaterbetriebe Harn Möbius und Elisabeth Keller (Lörrach) verpachtet. Die Kinotechnische Vertriebsgesellschaft Erich Schulz, Mannheim, (Stattet das neue Filmtheater mit Zeiss-Ikon-Maschinen und Tonanlagen aus. Die Bestuhlung liefert die Firma Hados, Untergrombach/IBd., die Innenausstattung wird von der Firma Phönix-Raumgestaltung, Karlsruhe, nach Entwürfen von Architekt Karl Heinz Schumacher, Rheinfelden/Bd., angefertigt. Beleuchtungskörper und einen modernenleuchtenden Programmanzeiger liefert die Firma Hans Fischer, Oettingen/Bay. Für die Planung und Bauleitung des Theaters zeichnet Architekt Goetz Pollinger, München, verantwortlich. Die Eröffnung soll bereits im Juli stattfinden. Der neue Film 56/1959
  • Manfred Keller (Lörrach) eröffnete in Stühlingen/Baden die Camera-Lichtspiele. Das Theater umfaßt 212 Plätze. Die Bühne ist durch einen beige-roten Vorhang vom Zuschauerraum getrennt. Technisch ist das Theater mit Zeisis Ikon Ernemann VIII Projektoren, einer Leinwand Plastolux und einer Lautsprecheranlage Iikofox ausgestattet. Die Beleuchtungskörper lieferte die Firma Hans Fischer (Dettingen i. Bay.). Als Architekten zeichneten verantwortlich: Goetz Pollinger (München) und Karl Heinz Schumacher (Rheinfelden). Die geschmackvoll gewählte Dekoration verleiht. Der neue Film 78/1959
  • Die „Camera" in Stühlingen (Krs. Waldshut), die jetzt zu den Filmtheaterbetrieben Hans Möbius und Elisabeth Keller zählt, ist durch die Kinotechnische Vertriebsgesellschaft mbH. Erich Schulz, Mannheim mit 2 ZEISS IKON ERNEMANN VIII-Projektoren nebst Xenolette-Lampen und dem ZEISS IKON „TRANS-DOMINAR 636"-Verstärker neueingerichtet worden. Das Filmtheater 5-6/1960

Kinodaten

  • 1960 Camera Hauptstr., Vers.-Bf: Stühlingen, I: Manfred Keller PI: 212, Best: Hados, Polster Schaumgummi, 6 Tg., 10 V. einschl. Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VIII, Xenon- lamp., Verst: Zeiss Ikon Transdominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Camera Hauptstr., Vers.-Bf: Stühlingen, I: Manfred Keller PI: 212, Best: Hados, Polster Schaumgummi, 6 Tg., 10 V. einschl. Spätvor^t., tön. Dia-N, Sc, App: Ernemann VIII, Verst: Zeiss Ikon Transdominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Camera Hauptstr, Vers.-Bf: Stühlingen, I: Manfred Keller Pl: 212, Best: Hados, Polster Schaumgummi, 6 Tg, 9 V, einschl. Spätvorst, FKV: alle 4 Wochen, Freitag, tön. Dia-N, Sc, App: Ernemann VIII, Lichtquelle: Xenon, Verst: Zeiss Ikon Transdominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Camera-Lichtspiele Hauptstr. 3, T: 488 I: Elfriede Wengi, 195 P.