Steglitz Die Brücke (Hili-Filmtheater, Hindenburg-Lichtspiele, Welt im Licht)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1916 eröffneten die Hindenburg-Lichtspiele (Lichterfelde, Hindenburgdamm Nr. 58a) mit 250 Plätzen im Erdgeschoss des Hauses. [1] Sie wurden anfangs "Die Welt im Licht" genannt. Ab 1938 trug das Kino die Kurzform Hili im Namen, 1967 erfolgte eine Umbenennung in "Die Brücke". 1977 wurde das Kino geschlossen. Heute werden die Ladengeschäfte durch verschiedene Firmen genutzt. Streetview

Kinodaten

  • 1917 Kino-Theater, Hindenburgdamm 58a, Inh: Frau Günther
  • 1918 Die Welt im Licht, Hindenburgdamm 58a, 300 Plätze, Inh: Wilh. Günther, Hindenburgdamm 58a
  • 1920 Hindenburg-Lichtspiele, Hindenburgdamm 58a, Gegr. 1916, täglich, 230 Plätze, Inh: Paul Fischer
  • 1921 Hindenburg-Lichtspiele, Groß-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1916, täglich, 250 Plätze, Inh: Paul Fischer
  • 1924 Hindenburg-Lichtspiele, Groß Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Inh: Steglitzer Metropol-Lichtbildbühne GmbH, Gf: Max Viktor, Pr. Dienstag u. Freitag, Sptg: Tgl. Pl. 285
  • 1925 Hindenburg-Lichtspiele, Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1916, täglich, 250 Plätze, Inh: Steglitzer Metropol-Lichtbildbühne GmbH, Gf: Max Victor
  • 1925 Hindenburg-Lichtspiele, Groß-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Inh: Steglitzer Metropol-Lichtbildbühne GmbH, Gf: Max Victor, Pr: Dienstag und Freitag, Sptg.: Tgl. Pl: 300
  • 1927 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Groß-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Inh: Steglitzer Metropol-Lichtbildbühne GmbH, Gf: Max Victor, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 300 Plätze
  • 1928 Hindenburg-Lichtspiele, Bln.-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1913, täglich, 293 Plätze, Inh: Otto Klung
  • 1929 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1913, täglich, 293 Plätze, Inh: F. Mursch und W. Lehmann
  • 1930 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1914, täglich, Kap: 4M, Inh: Hans Stroschewski, Gf: Paul Freund
  • 1931 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: G6 Breitenbach 2595, Gr: 1914, täglich, Kap: 3 M, 400 Plätze, Inh: G. Saibene
  • 1932 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: G6 Breitenbach 2595, Gr: 1914, täglich, Kap: 3 M, 400 Plätze, Inh: G. Saibene
  • 1933 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: G6 Breitenbach 2595, Gr: 1914, täglich, T-F: Ja, 400 Plätze, Inh: Eugen Pollaczek
  • 1934 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: Q6 Breitenbach 2595, Gr: 1914, täglich, T-F: Ja, 400 Plätze, Inh: Erich Bauer, Gf: Hans Conrad
  • 1937 Hindenburg-Lichtspiele, Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Gr: 1914, täglich, 350 Plätze, Inh: Otto Klung
  • 1938 Hindenburg-Lichtspiele („Hili"), Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: 762595. Gr: 1914, täglich, 385 Plätze, Inh: Otto Klung
  • 1939 Hindenburg-Lichtspiele („Hili"), Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: 762595, Gr: 1914, 350 Plätze, täglich, Inh: Otto Klung
  • 1940 Hindenburg-Lichtspiele ("Hili"), Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: 762595, Gr: 1914, 387 Plätze, täglich, Inh: Otto Klung
  • 1941 Hindenburg-Lichtspiele („Hili"), Berlin-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, F: 762595, Gr: 1914, 391 Plätze, täglich, Inh: Otto Klung
  • 1949 Hili-Filmtheater, Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel. 761784, Inh: Otto Klung, Geschf.: Alfred Wittkopf, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 405
  • 1950 Hili-Filmtheater, Lichterfelde, Hindenburgdamm 58, Tel, 761784, Inh: Otto Klung, 403 Plätze
  • 1952 Hili-Filmtheater -Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel. 761784, Inh: Otto Klung, Gf: Alfred Wittkopf, PI. 403, 7 Tg., 16 V., tön. Dia., App. Bauer B 6, Vst. Bauer-Lorenz, Bühne 4x3x6, Th. ja.
  • 1953 Hili-Filmtheater -Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel. 761784, Inh: Fritz E. Croner, Gf: Arthur Ludwig, Pl. 403, 7 Tg., 15 V., Dia, App. Bauer B6, Vst. Bauer-Lorenz, Bühne 5x6x6, Th. ja
  • 1955 Hili-Filmtheater (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel. 761784, Inh: Fritz E. Croner, Gf: Arthur Ludwig, PI. 403 , 7 Tg., 15 V., Dia, App. Bauer B 6, Vst. Bauer-Lorenz, Bühne 5x6x6, Th.
  • 1956 Hili-Filmtheater (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel. 761784, Inh: Fritz E. Croner, Gf: Arthur Ludwig, PL. 403 , 7 Tg., 15 V., Dia, App. Bauer B 6, Vst. Bauer-Lorenz, Bühne 5x6x6, Th.
  • 1957 Hili (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel: 761784, Inh: Arthur Ludwig-Theaterbetriebe, PI: 353, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: AEG, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Hili (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel: 761784, Inh: Arthur Ludwig-Theaterbetriebe, PI: 353, 7 Tg., 15 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: AEG, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Hili (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel: 761784, Inh: Arthur Ludwig-Theaterbetriebe, Pl: 353, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Vista Vision, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Hili (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel: 761784, Inh: Arthur Ludwig-Theaterbetriebe, PI: 353, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Vista Vision, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1962 Hili (A)-Lichterfelde, Hindenburgdamm 58a, Tel: 761784, Inh: Arthur Ludwig-Theaterbetriebe, Pl: 353, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Vista Vision
  • 1966 Hili-Filmtheater, B 45, Hindenburgdamm 58a, Tel. 76 17 84
  • 1969 Brücke Filmtheater, B 45, Hindenburgdarmm 58a, Tel. 76 17 84
  • 1975 Brücke, 45, Hindenburgdamm 58a, Tel. 8 34 67 84