Stemwede Scala Dielingen

Aus Kinowiki
Version vom 19. November 2014, 18:07 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: ==Geschichte== Im Frühjahr 1953 eröffnete im 5 km von Quernheim entfernten Dielingen (NRW) ein stationäres Kino, 1968 schloss das „Scala“ in Dielingen jedoch. [h...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Frühjahr 1953 eröffnete im 5 km von Quernheim entfernten Dielingen (NRW) ein stationäres Kino, 1968 schloss das „Scala“ in Dielingen jedoch. aus der Geschichte der Lichtburg Quernheim (archiviert bei archive.org) K.-H. Meier 19.11.06

Fritz Fieseler besaß in Dielingen einen Gasthof, in dessen Saal das Scala eingerichtet worden war.

Kinodaten

  • 1949 Mitspielort der Dümmer Landlichtspiele von Rudolf Heinze.
  • 1956N Scala, Tel: 441, Inh: W. Fieseler, PI: 300, 4 Tg, Bildsyst: Breitwand
  • 1957 Scala, Tel: 441, Inh: W. Fieseler, Pl: 300, 4 Tg., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Scala, Tel: 331, Inh: Fritz Fieseler, PI: 250, Best: Stüssel, 4 V., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Scala, Tel: 331, Inh: Fritz Fieseler, Pl: 250, Best: Stüssel, 4 V., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 °Scala, Tel: 331, Inh: Fritz Fieseler, Pl: 250, Best: Stüssel, 4 V., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 °Scala, Tel: 331, Inh: Fritz Fieseler, PI: 250, Best: Stüssel, 4 V., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 °Scala, Tel: 331, Inh: Fritz Fieseler, PI: 250, Best: Stüssel, 4 V, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85