Stolberg Pariser Cinema

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Zu den ersten Stolberger Lichtspielhäusern zählte neben dem „Capitol“ auch das „Pariser Kinema“ am Schellerweg, das 1913 aufmachte, Mitte der 1920er Jahre jedoch bereits wieder schloss.[1]

Kinodaten

  • 1917 Pariser Cinema Tietz. J.. Bioskop. Kogelshäuserstr. 22
  • 1918 Stolberger Lichtspielhaus, Schellerweg 500 Plätze Strauß & Titz, Neuestr. 35
  • 1921 Lichtspielhaus, Schellerweg, Gr: 1911 (Freitag, Sonnabend, Sonntag, Montag) 360 I: W. Strauß und L. Titz, Bureau: Neustraße 35.