Straubing Kinematograph Gambrinus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • In den folgenden Jahren hielt Neumayer seine „anziehenden, belehrenden und unterhaltenden" Filmvorführungen auch in den anderen Neumayerschen Gaststätten ab - der „Jägerhalle" an der Regensburger Straße, dem „Kronensaal" am Ludwigsplatz, dem „Gambrinus" in der Steinergasse (das er 1910 zu einem modernen „Lichtbildtheater" umbaute). [1]
  • 1910 eröffnete er dann das Lichtspieltheater in der Steinergasse 5, für das er sein Gasthaus Gambrinus aufwendig umbauen ließ [2]