Stutensee Hirsch-Lichtspiele Spöck

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stutensee Hirsch-Lichtspiele Spöck außen.jpg

Geschichte

Typische Geschichte eines Dorfkinos. Vor dem Krieg wurde im Hof einer Gaststätte eine Scheune in ein Tanzsaal umgewandelt. Nach dem Krieg wurde der Saal von einem Wanderkinounternehmen bespielt und dann Anfang der 50er Jahre in ein festes Kino umgewandelt. Aus der Gaststätte wurde später eine Apotheke und heute ein Wohnhaus, der Saal wurde in den 60er Jahren zuerst ein Supermarkt, dann ein Möbellager. Seit einige Jahren ist der örtliche Tischtennisverein dort zuhause.

Bilder

Stutensee Hirsch-Lichtspiele Spöck Saal.jpg