Stuttgart Favorit-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Am 20. September konnten die Favorit-Lichtspiele in Stuttgart (Inhaber: Kuballa und Kuppinger) auf ein zehnjähriges Bestehen zurückblicken Das Theater wurde 1946 unter schwierigen Umständen als zweites in Stuttgart neu eröffnet. Seither haben rund zwei Millionen Besucher das behaglich eingerichtete Theater betreten. Der neue Film 77/1956
  • Die „Favorit-Lichtspiele" in Stuttgart (Hans Bernauer )haben durch ZEISS IKON Kinotechnik Jaensch, Stuttgart, auf „XENOSOL"-Lampen 2000 Watt umstellen lassen. Das Filmtheater 6/1959
  • Die „Favorit-Lichtspiele" in Stuttgart-S, an der Schreiberstraße, gehören seit 15. Oktober 1964 zu der von Gerhard R. Wimmer betriebenen Theatergruppe („Feuersee"- und „Roxy"-Film-theater). aus: Das Filmtheater 1964
  • Die „Favorit-Lichtspiele", eines der ersten Stuttgarter Kinos in der Nachkriegszeit, auf stadteigenem Grund gelegen, mußten jetzt längst schwebenden Neuplanungen weichen und zum 31. Dezember 1968 schließen. aus: Das Filmtheater 1969

Kinodaten

  • 1949 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstraße 5. Tel. 76 034. Inh.: Benz u. Co. Mit Dia 7 Tage Pl. 700
  • 1950 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel. 7 60 34, I: Benz & Co., Stuttgart-S., Schickhardstr. 5. 727 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst.: Schwaben-Radio, Str.: W., G D. 110/220/380 Volt, 45 Amp.; Bühne 7,5x6x8, Th. ja.
  • 1953 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel. 7 60 34, I. u. Gf. Markus Kuballa u. Erich Kuppinger PI. 727, 7 Tg., 28—30 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Schwaben-Radio-Lorenz, Str. W. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne 7,5x6x8, Th. ja
  • 1955 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel. 7 60 34, I. u. Gf. Markus Kuballa u. Erich Kuppinger Pl. 727, 7 Tg., 28—30 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Schwaben-Radio-Lorenz, Str. W. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne 7,5x6x8, Th.
  • 1956 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 76034, Postanschr: desgl., I: M. Kuballa u. E. Kuppinger, Priv. -Anschr: M. Kubaila, Pforzheim-Dillsheim, Hirsauer Str. 1, E. Kuppinger, Stuttgart-S., Schickhardtstr. 5 Pl.: 711, Best: Löffler, Klappsitze, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz-Schwabenradio, Str: D. -W. 220/380 Volt, 60 Amp., Bühne: 6x7, 35x7, Th., O.
  • 1956N Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton - Erg-Bildw.-Abm. 10,20x4,30 - Erg: Gr.-Verh 1:1,66, 1:1,85,1:2,00, 1:2,50 - Bühne entfällt
  • 1957 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 76034, I: M. Kuballa u. E. Kuppinger oHG. Pl: 700, Best: Löffler, Klappsitze, teilw. gepolstert, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz-Schwabenradio, Lautspr: Major, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O.
  • 1958 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 76034, Vers.-Bf: -Hbf., P: Markus Kuballa, Gf: Erich Kuppinaer Pl: 700, Best: Löffler, ungepolstert, 7 Tg., 28 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz-Schwabenradio, Lautspr: Major, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 76034, Vers.-Bf: -Hbf., P: Hans Bernauer Pl; 700, Best: Löffler, ungepolstert, 7 Tg., 28 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 706034, Vers.-Bf: -Hbf., P: Hans Bernauer PI: 700, Best: Löffler, ungepolstert, 7 Tg., 28 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 706034, Vers.-Bf: -Hbf, P: Hans Bernauer PI: 457, Best: Löffler, ungepolstert, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Favorit-Lichtspiele Schickhardtstr. 5, Tel: 706034, Vers.-Bf: -Hbf, P: Hans Bernauer PI: 457, Best: Löffler, ungepolstert, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971