Syke Hansa

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Hansa-Haus und Hansa-Kino (2012), wikimedia Commons
Hansa-Haus (1931)

Die "Syker Lichtspiele" gab es schon ab 1912/1913 im "Deutschen Haus" in der Hauptstraße. In den 20er Jahren wurde am Hansa-Haus das "Lichtspiel-Theater Syke" eröffnet, zunächst gab es nur am Wochenende Vorstellungen. 1927 war Heinrich Kastens Inhaber des Hansa-Haus, ab 1940 Carl Hillmann. Adeline Hillmann führte das Haus ab mindestens 1946 weiter. Weitere Betreiber waren von 1964-1972 Oscar Hillmann, 1972-1986 Walter Spannhake, ab 1986 Jürgen Nowak. (Quelle: Syker Geschichten März 2014)

Am 1. Dezember 1994 hat die Bauermeister & Möller OHG, welche auch in Hoya das Kino betreibt, das Kino in Syke gekauft und total umgebaut. Es wurde zu einem der schönsten Kinos in Norddeutschland (sagen die Experten). Im Mai 1999 wurde ein zweiter Saal angebaut und mit einem besonderen Highlight versehen: blitzende Kronleuchter verschwinden in der Decke, wenn der Vorhang für die Vorstellung aufgeht ...! [1]

Silvia Kahle betreibt seit August 1996 das Kino. "Der ursprüngliche Pächter, Jürgen Nowak, wohnte in Hamburg und konnte sich nicht mehr ausreichend kümmern. Er sagte mal zu ihr: ,Wenn ich mal aufhöre, kriegt ihr das Kino.’" Ihr Großvater Willi Bauermeister hatte vor 85 Jahren das Kino in Hoya gegründet. 1994 kam also das Lichtspiel-Theater Syke dazu. Allerdings nur mit einem Saal. [2]

Das Hansa-Kino befindet sich direkt am ehemaligen Bahnstationsgebäude in Syke und war dem Hansa-Haus angeschlossen, welches noch heute als Gaststätte/Bar betrieben wird.

Seit März 2010 hat das Kino in Saal 2 mit 148 Plätzen eine digitale Vorführmaschine mit 3D Technik. Seit November 2012 ist auch Saal 1 mit 129 Plätzen digitalisiert.

Seit 2014 darf der Kinosaal auch für Trauungen genutzt werden. [3]

Kinodaten

  • 1925 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 103, F: 167, 2 Tage, Gr: 1922, 300 Plätze, Inh: Hermann Hinrichs
  • 1927 Hansa-Lichtspiele, Inh: Hermann Hinrichs, Sptg: Sonnabend und Sonntag, Etwa 200 Plätze
  • 1928 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 167, Gr: 1923, 2 Tage, 120 Plätze, Inh: Hermann Hinrichs
  • 1929 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 167/467, Gr: 1923, 2 Tage, 120 Plätze, Inh: Hotel Hansa-Haus
  • 1930 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 2 Tage, Kap: 1 M, 120 Plätze, Inh: Herrmann Hinrichs
  • 1931 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 2 Tage, Kap: 1 M, 500 Plätze, Inh: Hermann Hinrichs, Heinrich Kastens
  • 1932 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 2 Tage, Kap: 1 M, 500 Plätze, Inh: Heinrich Kastens, ebenda
  • 1933 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 2 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Jovoton, 250 Plätze, Inh: Heinrich Kastens
  • 1934 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 2 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Jovoton, 250 Plätze, Inh: Carl Hillmann
  • 1937 Hansa-Lichtspiele (Saalkino), Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 3-4 Tage, 170 Plätze, Inh: Carl Hillmann, ebenda
  • 1938 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 3-4 Tage, Inh: Carl Hillmann, ebenda
  • 1940 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, F: 467, Gr: 1923, 170 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Carl Hillmann, ebenda
  • 1941 Hansa-Lichtspiele, Straße der SA 63, F: 467, Gr: 1923, 250 Plätze, 4 Tage, Inh: Carl Hillmann, ebenda
  • 1949 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 63, Tel. 467, Inh: A. L. Hillmann, Gf: Oscar Hillmann, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 300
  • 1950 Hansa-Lichtspiele, Inh: Frau A. L. Hillmann, Gf: Oscar Hillmann, 300 Pl. 7 Tg., 1-2 V., Dia; App.: Bauer M7, Vst.: Siemens, Bühne 5x3x0,8, Th. ja
  • 1952 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel. 467, Inh: Frau A. L. Hillmann, Gf: Oskar Hillmann, Pl. 300, 7 Tg., 14-16 V., tön. Dia., App. Bauer M 7, Ernemann II, Vst. Siemens, Bühne 5x3x0.80.
  • 1953 °Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel. 467, Inh: Frau A. L. Hillmann, Gf: Oskar Hillmann, Pl: 300, 7 Tg., 14-16,V., tön. Dia, App. Bauer M 7, Ernemann II, Vst. Siemens, Bühne 5x3x0,80
  • 1955 °Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel. 467, Inh: Frau A. L. Hillmann, Gf: Oskar Hillmann, Pl. 300, 7 Tg., 14-16 V., tön. Dia, App. Bauer M 7, Ernemann II, Vst. Siemens, Bühne 5x3x0,80
  • 1956 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, Pl: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Modell „Kassel", 7 Tg., 10-12 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Dominar, Bildsyst: Breitwand u. CinemaScope, Breitwandart: Ideal II, Bildw.-Abm: 3x7, Bühne: 2x4
  • 1956N Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3 - Erg: Bild- u. Tonsyst. 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, PI: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Modell Kassel, 7 Tg., 10 V., 1-2 Mat/Spätvorst., App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O.
  • 1958 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, Pl: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Modell „Kassel", 7 Tg, 7-9 V, 1-2 Spätvorst, 14-tägig, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, PI: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Modell „Kassel", 6-7 Tg., 8-11 V., 1 Spät- u. Jugendvorst., 14tägig, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, PI: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Modell „Kassel", 6-7 Tg, 8-11 V, 1 Spät- u. Jugendvorst, 14tägig, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, PI: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Modell „Kassel", 6-7 Tg, 8-11 V, 1 Spät-u. Jugendvorst, 14tägig, FKTg: 6 x jährl, tön. Dia-N, Äpp: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, Tel: 467, Inh: L. Hillmann, Gf: O. Hillmann, PI: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Modell „Kassel", 6-7 Tg, 8-11 V, 1 Spät- u. Jugendvorst, 14tägig, FKTg: 6 x jährl, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1971 Hansa-Lichtspiele, Herrlichkeit 3, T:778, Inh: Oscar Hillmann, 300 Plätze
  • 1975 2818 Syke, Hansa, 199 Plätze
  • 1984 2818 Syke, Hansa, 172 Plätze
  • 1993 Hansa-Lichtspiele, 134 Plätze, 28857 Syke, Herrlichkeit 3, Tel. 04242/3477, Inh: Nowak, Jürgen, 20251 Hamburg, Tarpenbeckstr. 78
  • 1995 Hansa-Lichtspiele, DO, 122 Plätze, 28857 Syke, Herrlichkeit 3, Tel: 04242/3477, Inh: Bauermeister & Möller oHG, 27318 Hoya, Deichstr. 80-82
  • 1997 Hansa Kino (VZK), DO SR 130 Plätze, 28857 Syke, Herrlichkeit 3, Tel: 04242/3477, Inh: Bauermeister & Möller oHG, 27318 Hoya, Deichstr. 80-82

Weblinks