Teisnach Stern-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
Das Kino wurde vom 01.04.1959 bis zum 28.08.1963 von Inna Steren betrieben. Damalige Adresse war 368, die Bahnhofstraße gab es noch nicht, die Häuser der Gemeinde wurde einfach durchnummeriert.
 
Das Kino wurde vom 01.04.1959 bis zum 28.08.1963 von Inna Steren betrieben. Damalige Adresse war 368, die Bahnhofstraße gab es noch nicht, die Häuser der Gemeinde wurde einfach durchnummeriert.
 +
==Kinodaten==
 +
*[[1949]] Teisnacher Lichtspiele Tel. 70. Inh.: Fritz Stern, Teisnach 192, Tel. 70 Teisnach. Mit Dia 4 Tage Pl. 261 Mitspielorte: Böbrach, Patersdorf.
 +
*[[1950]] Teisnacher-Lichtspiele Nr. 192, Tel. 70; I: Fritz Stern, Teisnach. 251 Pl. 3 Tg., 2—3 V., Dia; App.: Ernemann IV, Vst.: Klangfilm-Europa-Junior, Str.: G. 220 Volt, 15 Amp.
 +
*[[1952]]-[[1955]] Stern-Lichtspiele Nr. 192, Tel. 70, I. u. Gf. Fritz Stern Pl. 252, 5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Ernemann IV u. II, Vst. Lorenz-Tonolor, Str. W.-G. 220 Volt, 20—30 Amp., Bühne 3,6x6x4,2, Th.
 +
*[[1956]] Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: desgl., I: Fritz Stern Pl.: 252, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, ungepolstert, 5-6 Tg., 7-8 V., tön. Dia, App: Bauer B 6 A r. u. I., Verst: Lorenz-Tonolor, Str: D. 220/380 Volt, 40Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 4x6x5, Th., O.
 +
*[[1957]] Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Fritz Stern Pl: 252, mit Notsitzen 300, Best: Schmittner, Klappstühle, ungepolstert, 5-7 Tg., 7-9 V., tön. Dia, App: Bauer B 6 A, Verst: Lorenz-Tonolor, Th., O.
 +
*[[1958]]-[[1960]] Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Frau Ina u. Frl. Ursula Stern Pl: 252 u. 40 Notsitze, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, 5-6 Tg, 6-8 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A rechts u. links, Verst: Lorenz-Tonolor, Bildsyst: Br, Gr.- Verh: 1:1,85, Th, O.
 +
*[[1961]]-[[1962]] Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Frau Ina u. Frl. Ursula Stern Pl: 252 u. 40 Notsitze, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, 5-6 Tg, 6-8 V, tön. Dia-N, App: Bauer B 5A rechts u. links, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz-Tonolor, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
 +
[[Kategorie:Bayern]]

Aktuelle Version vom 11. Mai 2019, 13:24 Uhr

Geschichte

Seit November 2006 ist in dem ehemaligen Kino der Saal (mit Kleinkunstbühne) des Landgasthof Alte Filmbühne.

Das Kino wurde vom 01.04.1959 bis zum 28.08.1963 von Inna Steren betrieben. Damalige Adresse war 368, die Bahnhofstraße gab es noch nicht, die Häuser der Gemeinde wurde einfach durchnummeriert.

Kinodaten

  • 1949 Teisnacher Lichtspiele Tel. 70. Inh.: Fritz Stern, Teisnach 192, Tel. 70 Teisnach. Mit Dia 4 Tage Pl. 261 Mitspielorte: Böbrach, Patersdorf.
  • 1950 Teisnacher-Lichtspiele Nr. 192, Tel. 70; I: Fritz Stern, Teisnach. 251 Pl. 3 Tg., 2—3 V., Dia; App.: Ernemann IV, Vst.: Klangfilm-Europa-Junior, Str.: G. 220 Volt, 15 Amp.
  • 1952-1955 Stern-Lichtspiele Nr. 192, Tel. 70, I. u. Gf. Fritz Stern Pl. 252, 5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Ernemann IV u. II, Vst. Lorenz-Tonolor, Str. W.-G. 220 Volt, 20—30 Amp., Bühne 3,6x6x4,2, Th.
  • 1956 Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: desgl., I: Fritz Stern Pl.: 252, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, ungepolstert, 5-6 Tg., 7-8 V., tön. Dia, App: Bauer B 6 A r. u. I., Verst: Lorenz-Tonolor, Str: D. 220/380 Volt, 40Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 4x6x5, Th., O.
  • 1957 Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Fritz Stern Pl: 252, mit Notsitzen 300, Best: Schmittner, Klappstühle, ungepolstert, 5-7 Tg., 7-9 V., tön. Dia, App: Bauer B 6 A, Verst: Lorenz-Tonolor, Th., O.
  • 1958-1960 Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Frau Ina u. Frl. Ursula Stern Pl: 252 u. 40 Notsitze, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, 5-6 Tg, 6-8 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A rechts u. links, Verst: Lorenz-Tonolor, Bildsyst: Br, Gr.- Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1961-1962 Stern-Lichtspiele Bahnhofstr. 368, Tel: 270, Postanschr: Schließfach 2, I: Frau Ina u. Frl. Ursula Stern Pl: 252 u. 40 Notsitze, Best: Schmittner, Augsburg, Klappstühle, 5-6 Tg, 6-8 V, tön. Dia-N, App: Bauer B 5A rechts u. links, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz-Tonolor, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.