Tiergarten Aladin & Camera (Kino für Jedermann)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Eintrittskarte 1938
Blick in den Saal der Camera

Das Kino wurde 1931 im Erdgeschoss des sogenannten Vox-Hauses eingerichtet, als dieses für den Rundfunk nicht mehr benötigt wurde. Im Zuge der Umnummerierung der Straße erhielt das Gebäude ab 1937 die Hausnummer 10. Heute entspricht dies der Adresse Potsdamer Platz 1. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Haus beschädigt, schon 1948 eröffneten die Camera-Lichtspiele, die aufgrund der Nachfrage als Grenzkino 1951 um das Aladin ergänzt wurden. Mit der Errichtung der Berliner Mauer schlossen am 14. August 1961 beide Kinos wegen Zuschauermangel. 1971 wurden die Reste des Vox-Hauses gesprengt und abgetragen. Im Zuge der Neugestaltung des Potsdamer Platzes wurde dort nach der Wende ein Hochhaus errichtet.

Friedrich Wilhelm Foss betrieb im Berliner Ostteil in Mitte das Kino Aladin bis zu seiner Enteignung 1951, weil er im Westteil der Stadt sein Grenzkino Camera betrieb und dafür Werbung im Osten machte. Um seiner Verhaftung zu entgehen, blieb er im Westteil Berlins und zog nach Zehlendorf. 1951 eröffnete er das neue Aladin-Kino neben der Camera und betrieb so ein Zwillingskino. [1]


  • 1951: Zum 15. Berliner Grenztheater wurden die „Aladin-Lichtspiele" erklärt, die vor kurzem über Nacht ihren Sitz vom Ostsektor in den Berliner Westen verlagerten und jetzt in der Potsdamer Straße 10 untergebracht sind. (aus: Die Filmwoche 40/1951)
  • „Aladin & Camera“ (1948-1961) mit 348 Sitzplätzen, Potsdamerstr. 12, in unmittelbarer Nähe des S-Bahn Grenzbahnhofs Potsdamer Platz wikipedia

Kinodaten

  • 1933 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 4, F: B1 Kurfürst 2334, Gr: 1931, täglich, T-F: Klangfilm, 375 Plätze, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Baumeister Siegfried Ittelson
  • 1934 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 4, F: B1 Kurfürst 2334, Gr: 1931, täglich, T-F: Klangfilm, 375 Plätze, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Gustav/Berloger
  • 1937 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 4, F: 212334, Gr: 1931, täglich, 374 Plätze, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Johannes Timm
  • 1938 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 4, F: 212334, Gr: 1931, täglich, 374 Plätze, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Johannes Timm
  • 1939 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 10, F: 212334, Gr: 1931, 374 Plätze, täglich, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Johannes Timm
  • 1940 Kino für Jedermann, Berlin W 9, Potsdamer Straße 10, F: 212334, Gr: 1931, 374 Plätze, täglich, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Johannes Timm
  • 1941 Kino für Jedermann (Tageslichtspiele), Berlin W 9, Potsdamer Str. 10, F: 212334, Gr: 1931, 377 Plätze, täglich, Inh: Kino für Jedermann GmbH, Gf: Johannes Timm
Camera-Lichtspiele
  • 1949 Camera-Lichtspiele, Berlin W 35, Potsdamer Straße 10, Tel. 521927, Inh.: Friedr. Wilh. Foss, Friedrichstraße 112a, 7 Tage, Pl. 268
  • 1950 Camera-Tageslichtspiele Am Potsdamer Platz, Tel. 916927, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Friedrichstr. 112a, 350 Pl. 7 Tg., 4 V.; App.: Euro M, Vst.: Junior-Klarton.
  • 1952 Camera-Lichtspiele -W 35, Potsdamerstr. 10, Tel. 321927, 426404, Inh: Friedrich Wilh. Foß, Friedrichstr. 112a, PI. 268, 7 Tg.
  • 1952 Camera-Tageslichtspiele -W 35, Am Potsdamer Platz, Potsdamerstraße 10, Tel. 246926/27, Inh: Friedrich Wilh. Foß & Stiastny, PI. 350, 7 Tg., 42 V., Dia., App. AEG. Euro-M. 2, Vst. Junior-Klarton
  • 1953 Camera-Tageslichtspiele -W 35, Potsdamer Str. 10, Tel. 246970, Inh: Friedr. Wilh. Foß, Pl. 345, 7 Tg., 34 V., App. AEG-Euro-M 2, Vst. Klangfilm-Europa
  • 1955 Camera-Tageslichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 10, Tel. 246970, Inh: Friedr. Wilh. Foß, PI. 345, 7 Tg., 34 V., App. AEG-Euro-M 2, Vst. Klangfilm-Europa
  • 1956 Camera-Tageslichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 10, Tel. 246970, Inh: Friedr. Wilh. Foß, PL. 345, 7 Tg., 34 V., App. AEG-Euro-M 2, Vst. Klangfilm-Europa
  • 1957 Camera-Tageslichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 10, Tel: 246970, Inh: Friedr. Wilh. Foß, PI: 339, Best: Wegener, Flachpolster, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: AEG, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Camera-Tageslichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 10, Tel: 246970, Inh: Friedr. Wilh. Foß, PI: 339, Best: Wegener, Flachpolster, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: AEG, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Camera-Lichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 10, Tel: 132610, Inh: Friedrich Wilh. Foß, Pl: 343, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg., 34 V., tön. Dia, App: Euro M, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Camera-Lichtspiele -W 35, Potsdamer Str. 10, Tel: 132610, Inh: Friedrich Wilh. Foß, PI: 343, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg., 34 V., tön. Dia, App: Euro M, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Camera-Lichtspiele -W 35, Potsdamer Str. 10, Tel: 132610, Inh: Friedrich Wilh. Foß, PI: 343, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg., 34 V., tön. Dia, App: Euro M, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
Aladin-Lichtspiele
  • 1952 Aladin-Lichtspiele (West)-W 35, Potsdamer-Str. 12, Tel. 246926/27, Inh. u. Gf: Friedrich Wilhelm Foss, PI. 343, 7 Tg., 21-24 V., Dia., App. Euro M 2, Vst. Europa.
  • 1953 Aladin-Tageslichtspiele -W 35, Potsdamer Str. 12, Tel. 246970, Inh. u. Gf: Friedrich Wilhelm Foß, Pl. 348, 7 Tg., 34 V., App. Euro M 2, Vst. Europa
  • 1955 Aladin-Tageslichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Tel. 246970, Inh. u. Gf: Friedrich Wilhelm Foß, PI. 348, 7 Tg., 34 V., App. Euro M 2, Vst. Europa
  • 1956 Aladin-Tageslichlspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Tel. 246970, Inh. u. Gf: Friedrich Wilhelm Foß, PL. 348, 7 Tg., 34 V., App. Euro M 2, Vst. Europa
  • 1957 Aladin-Lichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Tel: 246970, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, PI: 348, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Aladin-Lichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Tel: 246970, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, PI: 348, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Aladin-Lichtspiele (B) Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Pl: 348, Best: Kamphöner, Holzgestühl, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Aladin-Lichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, PI: 348 Best: Kamphöner, Holzgestühl, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Aladin-Lichtspiele (B)-W 35, Potsdamer Str. 12, Tel: 132610, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, PI: 348, Best: Kamphöner, Holzgestühl, 7 Tg., 18 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks