Titisee-Neustadt Hirsch-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1927 °Hirschlichtspiele. Inh: Fr. Stein, Fabrikstraße 11a. Sptg: Täglich, außer Dienstag. Pr: Zweimal Wöchentlich. 200 Pl.
  • 1928 Hirsch-Lichtspiele, Eisenbahnstraße, Gr: 1925, täglich, V, S, R 200 I: Fr. Stein, Fabrikstraße Nr. 11 a, F: 387
  • 1929
  • 1930 Hirsch-Lichtspiele, Eisenbahnstraße, F: 387, Gr: 1925, täglich, H 200 I: Fr. Stein, Talstraße 13, F: Nr. 387
  • 1931 Hirsch-Lichtspiele, Eisenbahnstraße, Gr: 1925, täglich. R, V, S 200 Fr. Stein, Talstraße 13, F: 387
  • 1932-1934 Hirsch-Lichtspiele, Eisenbahnstraße Nr. 1. F: 387, Gr: 1925, täglich, R. T-F: Lichtton 200 I: Fr. Stern, Talstraße 13. F: 387
  • 1935 Hirsch-Lichtspiele (3) 200
  • 1937 Hirsch-Lichtspiele, Eisenbahnstraße Nr. 1. F: 387, Gr: 1925, 3—4 Tage 200 I: Frl. Berta Stein, Talstraße 13, F: 387
  • 1938 Hirsch-Lichtspiele, Wilhelm-Stahl-Straße 3, F: 387, Gr: 1. 4. 1925, 5 Tage 200 I: Friedr. Stein, ebenda, F: 387.
  • 1940 Hirsch-Lichtspiele, Wilhelm-Stahl-Straße 3, F: 387, Gr: 1. 4. 1925 200 / 5 Tg. I: Friedr. Stein, ebenda
  • 1949 Hirschlichtspiele Wilhelmstalstr., Tel. 387 N'stadt Inh.: Friedrich Stein sen., Gschf.: Fritz Stein jr., Hirsch- Lichtspiele Neustadt/Schwarzw. Tel. 387 Neustadt. Mit Dia 7 Tage Pl. 200
  • 1950 Lichtspieltheater Wilhelm-Stahlstr. 3, Tel. 387, P. u. Gf.: Fritz Stein jr, Neustadt, Wilhelm-Stahlstraße 3. 300 Pl. 6—7 Tg, 1—2 V, Dia; App.: Bauer M 5, Vst.: Lorenz 20 Watt, Str.: G, W. 110/220 Volt, 20 Amp.; Bühne 6x3x4, Th. ja.