Treptow Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte

Das 1918 eröffnete Kino Capitol in der Dörpfeldstraße 29 wurde im Oktober 1990 geschlossen und stand dann etliche Jahre leer. Der Investor und Ingenieur Michael Weltzer hat mit seinem Partner Gert Menzner das dreistöckige Gebäude – samt einem benachbarten Haus – um 2005 erworben und es nach Vorschlägen des Projektentwicklers Kai-Uwe Blietz zu einer Markthalle mit kleinteiligem Angebot umgestalten lassen. Insgesamt stehen im ehemaligen Kinoraum 40 kleine Marktstände zur Verfügung („Warenhaus der Sinne“), und auch ein Fitnesszentrum mit Ernährungsberatung sowie eine Sauna mit Dachterrasse hält der Komplex bereit, genannt Training, Spa und Wellness. Auf dem Hof ist langfristig ein Sommernachts-Kino angedacht. Die Eröffnung des neuen Capitols erfolgte am 15. November 2007. sagt Wikipedia Bis 1993 scheint das Kino noch vom BFD betrieben worden zu sein.

Kinodaten

  • 1920 Union-Theater, Bismarckstr. 29, Fernsp. 86 (nicht im Betrieb) 400 Plätze, Inh: Hans Kuhlbrodt, Cöpenick, Schloßpl.
  • 1934 „Capitol", Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: F9 Adlershof 7932, Gr: 1933, täglich, Bühne: 45 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 600 Plätze, Inh: Herm. Zacher, Eichwalde
  • 1935 Capitol, Adlershof, 600 Plätze
  • 1937 „Capitol", Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: 637432, Gr: 1933, täglich, Bühne: 45 qm, 600 Plätze, Inh: Herm. Zacher, Eichwalde
  • 1938 „Capitol", Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: 637432, Gr: 1933, täglich, Bühne: 45 qm, 600 Plätze, Inh: Herm. Zacher, Eichwalde
  • 1939 Capitol-Lichtspiele, Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: 637432, Gr: 1933, Bühne: 45 qm, 600 Plätze, täglich, Inh: Herm. Zacher, Eichwalde
  • 1940 Capitol-Lichtspiele, Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: 637432, Gr: 1933, Bühne: 45 qm, 600 Plätze, täglich, Inh: Herm. Zacher, Eichwalde
  • 1941 Capitol-Lichtspiele, Berlin-Adlershof, Bismarckstraße 29, F: 637432, Gr: 1933, Bühne: 48 qm, 599 Plätze, täglich, Inh: Hermann Zacher, Berlin-Grünau
  • 1949 Capitol-Lichtspiele, Adlershof, Bismarckstraße 29, Pl. 593
  • 1950 Capitol-Lichtspiele, Adlershof, Bismarckstr. 29, Tel. 630432, 593 Pl.
  • 1950 Capitol, Adlershof, Bismarckstr 29, Tel: 63 04 32, Inh: Sovexportfilm GmbH, N 58, Milastr. 2
  • 1952 Capitol, Adlershof, Dörpfeldstr. 29, Tel: 64 14 32, Inh: Sovexportfilm GmbH, N 58, Milastr. 2
  • 1957 "Capitol", Adlershof, Dörpfeldstraße 29, Ruf 641432
  • 1960 Capitol, VEB Berliner Filmtheater, Adlershof, Dörpfeldstr 29, 641432
  • 1965 Capitol, VEB Berliner Filmtheater, Adlershof, Dörpfeldstr 29, 641432
  • 1969 Capitol, VEB Berliner Filmtheater, Adlershof, Dörpfeldstr. 2, 671432
  • 1979 Capitol, Bezirksfilmdirektion Berlin, 1199 Dörpfeldstr. 29, 6761432
  • 1986 Capitol, Bezirksfilmdirektion Berlin 1199, Dörpfeldstr. 29, Tel: 6761432
  • 1991 Capitol, 420 Plätze, O-1199 Berlin (Treptow), Dörpfeldstr. 29, Inh. BFD Berlin
  • 1992 Capitol, 420 Plätze, Berlin, Dörpfeldstr. 29, Inh. BFD Berlin, Gleimstraße 32-35, 1058 Berlin, Tel. 030/4400231
  • 1993 Capitol, 420 Plätze, 12489 Berlin, Dörpfeldstr. 29, Inh: BFD Berlin, 10437 Berlin, Gleimstr. 32-35

Weblinks