Treuchtlingen Central-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adresse

Central-Filmtheater
Goethestr. 9
91757 Treuchtlingen
09142 6566

Geschichte

  • Im Auftrag der Bauherren Max Jäger und Matthias Eigel baut gegenwärtig Architekt Leixner, Pappenheim, in Treuchtlingen/Mittelfranken das Central- Theater. Matthias Eigel, der in Treuchtlingen bereits das Union-Theater betreibt, Wird sein neues 300-Platz-Haus mit einer acht Meter breiten CinemaScope-Bildwand ausstatten. Der neue Film 60/1956
  • Im Juli wird in Treuchtlingen (Mittelfranken) ein CinemaScope-Theater mit 400 Plätzen eröffnet werden. Architekt Fr. M. Gleixner, Pappenheim, baut das Filmtheater für Matthias Figel und Hans Jäger. Das Haus erhält zwei Ernemann VIII-Maschinen und Zeiss-Tongeräte. Bestuhlung: Kamphöhner, Bielefeld. Der neue Film 31/1957

Weblinks

Kinodaten

  • 1958-1960 Central-Filmtheater Goethestr. 9, Tel: 485, Wohnung 367, I: Central-Filmtheater KG. Hans Jäger, Gf: Hans Jäger Pl: 380, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VIII, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961-1962 Central-Filmtheater Goethestr. 9, Tel: 485, Wohnung 367, I: Central-Filmtheater KG. Hans Jäger, Gf: Hans Jäger Pl: 300, Best: Kamphöner, telw. Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 1 Spätvorst., FKTg: ohne Festlegung der Tage, tön. Dia, App: Ernemann VIII, Lichtquelle: Reinkohle, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1991-1993 Central-Theater, 300 Plätze, 91757 Treuchtlingen, Goethestr. 9, Tel. 09142/3367, Inh: Müller, Heinrich, 91757 Treuchtlingen, Johann-Lindner-Str. 33, Tel. 09142/4778
  • 1995 Central-Filmtheater, 199 Pl. 91757 Treuchtlingen, Goethestr. 9 Tel.: 09142/4778 Inh.: Heinrich Müller, 91757 Treuchtlingen, Johann-Lindner-Str. 33, Tel.: 09142/4778