Trier Gloria-Theater Pfalzel

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Pfalzel bei Trier wurde der Rohbau eines neuen Filmtheaters mit 340 Plätzen fertiggestellt. Bauherr ist Fritz Heckmann, Inhaber eines Baugeschäftes. Das Lichtspielhaus soll Weihnachten eröffnet werden. Die Inneneinrichtung besorgt die Ausstattungsfirma Hochstätter, Trier. Die Kinotechnische Vertriebsgesellschaft Erich Schulz, Frankfurt, liefert die technische Einrichtung. Der neue Film 89/1958

Kinodaten

  • 1960 Gloria-Lichtspiele, Bungert 12, Inh: Fritz Heckmann
  • 1961 Gloria-Lichtspiele, Bungert 12, Inh: Fritz Heckmann, Lichtquelle: Reinkohle
  • 1962 Gloria-Lichtspiele, Bungert 12, Inh: Fritz Heckmann, Lichtquelle: Reinkohle