Ulm Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Ulm. Julius Eckmann hat Hirschstr. 12 ein Licht- u. Tonbild-Theater eröffnet, Der Kinematograph 206/1910
  • Inhaberwechsel Kammer-Lichtspiele 7900 Ulm Inh.: Olympic Kinobetr.-GmbH & Co.oHG (früh. Inh.: Albert Falschebner&Co.
  • Siemens-Klangfilm, Stuttgart, stellte folgende Theater auf CinemaScope bzw. Breitwand um: Kammer-Lichtspiele Ulm Der neue Film 25/1956
  • Fliegender Betreiberwechsel in den Ufa-Kinos. Die Kammerlichtspiele in der Ulmer Fußgängerzone, die 28 Jahre unter den Fittichen der Ufa standen, werden vom 28. Dezember an von Roland Sailers Cameo geführt. Die Lichtburg geht an die Mephisto-Leute. SZ, 18.12.2000

Am 26. August 2007 schlossen die Kammer-Lichtspiele. Im Dezember 2008 eröffnete der Club Theatro als Eventsaal und Club.

Kinodaten

  • 1917 Kammer-Lichtspiele, Lichtspielhaus Fotografie Germania, Hirschstr. 12
  • 1918 Kammerlichtspiele, Hirschstr. 12 — Fspr.: 1253 520 Plätze Vereinigte Lichtspiele Mayer & Co.; Geschäftsführer: Carl Schweizer
  • 1920
  • 1921 Kammer-Lichtspiele (Emelka), Hirschstraße 12 (tägl,) 470 I: Vereinigte Lichtspiele, Mayer & Co., Ulm a. Donau, Glöcklerstr. 4. Gf: Willi Richter.
  • 1924
  • 1925 Kammer-Lichtspiele, Hirschstraße 12, täglich, H, R I: Vereinigte Emelka-Lichtspiele (Konzerntheater der Münchner Lichtspielkunst A:-G., München seit 1918), Ulm a. d. Donau, Glöcklerstraße 4, F: 1253 Direktion: H. Traber
  • 1926
  • 1927 Kammer-Lichtspiele, Hirschstr. 14. Inh: H. Hensel, I. Fett. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. Etwa 500 Pl.
  • 1928 Kammer - Lichtspiele, Hirschstraße 12, F: 1582, Gr: 1925, täglich, H 500 I: Kammer - Lichtspiele G. m. b. H., Inh. Heinrich Hensel und Dr. I. Fett, Gf: H. Hensel
  • 1929 Kammer-Lichtspiele. Hirschstraße 12, F: 3582. Gr: 1925, täglich, H 500 I: Kammer-Lichtspiele G. m. b. H., Gesellschafter H. Hensel und I. Fett Gf: H. Hensel
  • 1930 Kammer-Lichtspiele, Hirschstraße 12, F: 3582, Gr: 1912, täglich, H, R, S, Kap: 5 M., T-F: Tobis , 500 I: Kammer-Lichtspiele G. m. b. H., Gesellschafter H. Hensel und I. Fett Gf: H. Hensel
  • 1931 Kammer-Lichtspiele, Hirschstr. Nr. 12, F: 3582, Gr: 1912, täglich, H, R, V, S, T-F: Tobis 500 I: H. Hensel und I. Fett, ebenda, F: 7103 Gf: H. Hensel
  • 1932 Kammer-Lichtspiele. Hirschstr. Nr. 12. F: 3582. Gr: 1912, täglich, H. R. V, S. T-F: Tobis 500 I: H. Hensel und I. Fett, ebenda Gf: H. Hensel
  • 1933 Kammer-Lichtspiele, Hirschstr. Nr. 12, F: 3582, Gr: 1912, täglich. H, R. V, S, T-F: Tobis 450 I: Kammerlichtspiele G. m. b. H.
  • 1934 Kammer-Lichtspiele, Hirschstr. Nr. 12. F: 2764, Gr: 1912, täglich, R, S, Kap: Mech. Musik. T-F: Tobis 500 I: Alb. Falschebner jun., ebenda
  • 1935
  • 1937 Kammer-Lichtspiele, Hirschstraße Nr. 12, F: 2764, Gr: 1912. täglich 820 I: Alb. Falschebner und Sohn, ebenda
  • 1938 Kammer-Lichtspiele, Hirschstraße Nr. 12, F: 2764, Gr: 1912, täglich 820 I: Alb. Falschebner ir., ebenda
  • 1939
  • 1940 Kammer-Lichtspiele, Hirschstraße 12, F: 4854, Gr: 1912 840/tgl. I: Alb. Falschebner & Sohn, ebenda
  • 1950 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel. 2764, I. u. Gf.: Alb. Falschebner, Ulm, Hirschstr. 12. 840 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst.: Eurodyn, Str.: W. 220 Volt
  • 1955 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel. 27 64, I. u. Gf. Albert Falschebner Pl. 840, 7 Tg., 28 V., Dia, App. Bauer B 8, Vst. 1 Klangfilm-Gestellverstärker, Type G-AZ 504, Str. W. 220 Volt, 75 Amp., Bühne 8x4
  • 1956 Kammerlichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 2764, Postanschr: desgl., I: Albert Falschebner & Co. Pl.: 840, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, 75 Amp., Tonsyst: Lichtton, Gr.-Verh: 1:1, 85, Bühne: 8x4
  • 1956N Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 4-Kanal-Magnetton - Änd: Bühne 10,5x4
  • 1957 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 3666, I: Albert Falschebner & Co. Pl: 835, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 3666, Vers.-Bf: -Hbf, I: Albert Falschebner & Co., Gf: Albert Falschebner Pl: 835, Best: Löffler, Klappsessel, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-Vorst., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959
  • 1960 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 63666, Vers.-Bf: -Hbf, I: Albert Falschebner & Co. PI: 833, Best: Löffler, Klappsessel, Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euroner, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 63666, Vers.-Bf: -Hbf, I: Albert Falschebner & CO. PI: 826, Best: Löffler, Klappsessel, Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, FKV: gelegentl, Dia-alle Formate, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh : 1:2,55
  • 1962 Kammer-Lichtspiele Hirschstr. 12, Tel: 63666, Vers.-Bf: -Hbf, I: Albert Falschebner & Co. PI: 826, Best: Löffler, Klappsessel, Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, FKV: geiegentl, Dia-N, Br, App: Bauer B 8 B, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1993 Kammer-Lichtspiele 1, DOSR, 389 Plätze, Kammer-Lichtspiele 2, DOSR, 144 Plätze, Kammer-Lichtspiele 3, DO, 74 Plätze, Kammer-Lichtspiele 4, 64 Plätze, 89073 Ulm, Hirschstr. 12a, Tel. 0731/63666, Inh: Ufa-Theater AG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolf-Str.96
  • 1995 Kammer-Lichtspiele, Kino 1, DO SRD, 389 Pl. Kino 2, DO SR, 144 Pl. Kino 3, DO, 74 Pl. Kino 4, 64 Pl. 89073 Ulm, Hirschstr. 12a Tel.: 0731/63666 Inh.: Olympic Filmtheaterbetriebe Heinz Riech & Sohn OHG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 96

Weblinks