Viersen Kinocenter Rathausmarkt

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Rathausmarkt ist ein Einkaufszentrum, das 1982 auf einem ehemaligen Produktionsgelände von Kaiser's errichtet wurde. Dabei wurde auch ein Kinocenter eingerichtet, welches im Jahr 2003 wegen Besuchermangel schloss. Nach mehreren Besitzerwechseln der Immobilie des Rathausmarktes wurde die Idee aufgegeben, das Kino wieder zu beleben.

Nach Verkauf der Immobilie soll im Herbst 2016 ein "Lasertag-Center" in die Räume des ehemaligen Kinos einziehen. [1]

Kinodaten

  • 1991 Gloria, 121 Plätze, Regina, 126 Plätze, Viersen, Rathausmarkt, Tel. 02162/16014, Inh. Comet Filmtheaterbetriebe GmbH, Bahnhofstr. 5, 4050 Mönchengladbach 2 (Rheydt)
  • 1992 Gloria, 121 Plätze, Lupe, 130 Plätze, Movie, 105 Plätze, Regina, 126 Plätze, Viersen, Rathausmarkt, Tel. 02162/16014, Inh. Comet Filmtheaterbetriebe GmbH, Bahnhofstr. 5, 4050 Mönchengladbach 2 (Rheydt)
  • 1993 Gloria, 121 Plätze, Lupe, 130 Plätze, Movie, 105 Plätze, Regina, 126 Plätze, 41747 Viersen, Rathausmarkt 174, Tel. 02162/16014, Inh: Comet FTB-GmbH, Gf: H. J. Brandtner, 41236 Mönchengladbach
  • 1995 Gloria, DO, 121 Plätze, Lupe, DO, 130 Plätze, Movie, 105 Plätze, Regina, 126 Plätze, 41747 Viersen, Rathausmarkt 174, Tel: 02162/16014, Inh: Comet FTB-GmbH, 41236 Mönchengladbach, Königstr. 20