Vlotho Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Durch die hohen Besucherzahlen angeregt, eröffnete Hans Lütke 1954 ein weiteres Kino. Es trug den Namen Capitol-Theater und befand sich an der Herforder Straße Nr. 79 im Hause Felsenkeller
  • Mit dem Einzug des Fernsehens, das sich in den 1960er Jahren stark ausbreitete, ließ der Zustrom in die Kinohäuser merklich nach. Die Folge war die Schließung des Capitol-Theaters am 31. Januar 1964. aus: Günter Schölzel
  • Die von Johannes Lütke geführten Capitol- und Weser- Lichtspiele wurden von dem Herforder Theaterbesitzer Franz Maack in Pacht genommen. Der neue Film 82/1959