Wörrstadt Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal 1954
Wörrstadt Filmtheater.jpg
Wörrstadt Filmtheater2.jpg

Heutiger Zustand

Verändert erhalten, der Saalbau liegt versteckt hinter einer großen Kastanie und beherbegt heute einen Drogerie-Markt.

Geschichte

Wörrstadt (Kreis Alzey) erhielt ein modernes 332-Platz-Kino, das „Filmtheater Wörrstadt". Es wurde nach den Plänen von Architekt Hermann Mösler gebaut. Silbergraue Wandbespannung und ein weinroter Vorhang kontrastieren geschmackvoll. Die Bühne ist fünf Meter tief! und hat eine Öffnung von acht Meter. Dyckerhoff-Akustikplatten bilden die Decke. Eine Etna-Heizungsanlage spendet Warm- und Frischluft. Die Maschinen wurden von dem bereits vorhandenen Saalkino übernommen. Ton: Eurodyn. Als Lichtquelle für die Projektion werden erstmals Osram Xenon-Lampen XBO 1001 verwendet und erzielen eine verblüffend gute Farbwiedergabe. Der neue Film 17/1954

Kinodaten

  • 1937 Filmtheater. Adolf Hitler-Straße 30, 2 Tage 190 I: Richard Reith, ebenda, F: 66
  • 1941 Filmtheater, Adolf-Hitler-Straße 30, F: 66, Gr: 19. 6. 1937 185/2 Tg. I: Richard Reith, ebenda
  • 1949 Filmtheater Pariser Str. 30, Tel. 66 Wörrst. Inh.: R. Reith und Fr. Stretz, Wörrstadt/Rhh., Tel. 66. Geschf.: Fr. Stretz, Wörrstadt, Tel. 66. Mit Dia 2-3 Tage Pl. 185
  • 1950 Filmtheater Pariserstr. 30, Tel. 66, I: Reith & Stretz. Wörrstadt, Friedrich Ebertstr. 57, Gf: Lina Stretz, Wörrstadt, Friedrich Ebertstraße 57. 185 Pl. 2—3 Tg., 1—2 V., Dia; App.: Bauer, Vst.: klangfilm, Str.: W. 110 Volt, 15 Amp. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1952 Filmtheater Tel. 66, I. Reith & Siretz, Gf. FranzStretz, Friedrich-Ebertstr. 57. Pl. 185, 2—3 Tg., 2—4 V., tön. Dia., Vst. Klangfilm, Str. G., 90 Volt, 90 Amp. Mitspielstelle: Schornsheim.
  • 1953 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51, TeL 66, I. Rieh. Reith u. Franz Stretz, Gf. Franz Stretz, FriedrichEbert-Str. 57 PI. ca. 380, 3—4 Tg., 4—7 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Eurodyn, Str. G. 90 Volt, 90 Amp. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1955 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51, Tel. 66, I. Rieh. Reith u. Franz Stretz, Gf. Franz Stretz, Friedrich- Ebert-Str. 57 Pl. 332, 3—4 Tg., 4—7 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Eurodyn, Str. G. 90 Volt, 90 Amp. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1956 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 Vio, Tel: 66, Postanschr: Friedrich-Ebert-Str. 57, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Priv.-Anschr: Friedrich-Ebert- Str. 57, Gf: Franz Stretz PI: 332, Best: Klappstühle, 3-4 Tg., 4-7 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klang- film, Str: G„ Bühne: 7x5, Th., O. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1957 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51, Tel: 66, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Gf: Franz Stretz PI: 332, Best: Klappstühle, 5-7 V, tön. Dia, App: Ernemann VIII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bildsyst: Br, Gr.- Verh: 1:1,65, Th, O. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1958 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 Vio, Tel: 566, Postanschr: Friedrich-Ebert-Str. 57, I: Richard Reith" u. Franz Stretz, Gf: Franz Stretz Pl: 332, Klappstühle, 5-7 Tg, 5-7 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon Ernemann VIII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1959 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 Vio, Tel: 566, Postanschr: Friedrich-Ebert-Str. 57, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Gf: Franz Stretz Pl: 332, Klappstühle, 5-7 Tg, 5-7 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon Ernemann VIII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,65, Th, O. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1960 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 Vio, Tel: 566, Postanschr: Friedrich-Ebert-Str. 57, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Gf: Franz Stretz PI: 352, Best: Hochpolster, 5-7 Tg., 5-7 V., tön. Dia, App: Zeiss Ikon Ernemann VIII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,65, Th., O. Mitspielstelle: Schornsheim
  • 1961 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 Vi«, Tel: 566, Postanschr: Friedrich-Ebert-Str. 57, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Gf: Franz Stretz PI: 352, Best: Hochpolster, 5-7 Tg., 5-7 V, FKV: monatl., tön. Dia-N, App: Zeiss Ikon Ernemann VIII, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,65, Th., O. Mitspielort: Schornsheim
  • 1962 Filmtheater Fr.-Ebert-Str. 51 »/io, Tel: 566, Postanschr: Friedr.-Ebert-Str. 57, Vers.-Bf: Wörrstadt, I: Richard Reith u. Franz Stretz, Gf: Franz Siretz PI: 352, Best: Hochpolster, 3-5 Tg, 5-7 V, FKV: monatl, tön. Dia-N, App: Zeiss Ikon Ernemann VIII, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Wigo, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O. Mitspielort: Schornsheim