Würzburg Odeon

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Odeon war ursprünglich eine Varieté-Bühne, die 1897 in der Augustinerstraße 18 eröffnete. Nach einem Umbau begann ab dem 22. Dezember 1923 der Betrieb als Kino Odeon-Lichtspiele, abgekürzt "O-Li". Es umfasste 3 Kinosäle mit ca. 320 Plätzen. Beim Bombenangriff auf Würzburg wurde das Haus schwer beschädigt, das Kino konnte aber am 25. Dezember 1949 wieder öffnen - zeitgleich mit der Neueröffnung des Corso.

Im Odeon fand die Erstaufführung von "Vom Winde verweht" statt.

Von 1970 bis 1981 endete der Kinobetrieb und es wurde als Disco "Odeon 2000" genutzt, am 5. Februar 1982 diente es aber wieder als Lichtspielhaus.

Bis zur Schließung durfte im Kino geraucht werden; der Saal 3 im Erdgeschoss zeigte zu der Zeit nur "Filme für Erwachsene", sprich Pornos, und hatte rund um die Uhr geöffnet. Am 30. April 2003 wurde der letzte Film im Odeon gezeigt, seit dem 4. April 2006 befindet sich dort die Odeon Lounge. [1]


  • "Das „Odeon“ in der Augustinerstraße 18 ist heute das älteste Lichtspieltheater in der Stadt. 1897 als Varieté-Bühne gegründet, wurde es umgebaut und am 22. Dezember 1923 als Kino („O-Li“) eröffnet. Die Bomben vom 16. März 1945 trafen auch dieses Haus, aber am 25. Dezember 1949 lief der Filmprojektor wieder. Das „O-Li“ hatte sich auf die Glanz- und Glamour-Streifen aus Hollywood spezialisiert. Unter anderem zeigte es als Würzburger Erstaufführung den legendären Kassenschlager „Vom Winde verweht“. Zwischen 1970 und 1981 diente das Haus als Discothek, bis es am 5. Februar 1982 wieder zum Kino wurde." aus: Wolfgang Jung
  • 1955: Die „Odeon"-Lichtspiele, in Würzburg, Inhaber Carl Drexler, ließen durch UFA Handel Nürnberg das Haus auf CinemaScope umstellen. Eine Bildwand von etwa 7 m Breite wurde eingezogen. (aus Die Filmwoche 40/1955)
  • UFA-Handel Nürnberg stellte weitere Filmtheater in Nordbayern auf CinemaScope um: Odeon Würzburg (630 Plätze, Inh. Carl Dretx-ler): CinemaScope-Lichtton-Anlage. Der neue Film 78/1955

Weblinks

WürzburgWiki

Kinodaten

  • 1927 °Odeon-Lichtspiele, Augustinerstr. 22. Inh: Ludwig Scheer, München. Sptg: Täglich. Pr: Freitag. 537 Pl.
  • 1928 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustiner Straße 18, F: 3978, Gr: 1923, täglich, R 550 I: Kommerzienrat Ludwig Scheer, München, F: 55601 Gf: Dr. Lorenz
  • 1929 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978. Gr: 1923, täglich. R 501 I: Ludwig Scheer, München, Föhringer Allee 1, F : 480962 Gf: Dr. Lorenz
  • 1930 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18. F: 3978, Gr: 1923, täglich, R 500 I: Ludwig Scheer, München, Widenmayerstraße 51, I, F: Nr. 28401 Gf: Dr. Lorenz
  • 1931 Odeon-Lichtspiele. (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978, Gr: 1923, täglich, R, V, B: 8X4 m, Kap: 6 M. ; 550 I: Ludwig Scheer, München, Widenmayerstraße 51, I, F: 28401 Gf: Dr. G. Lorenz
  • 1932 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978. Gr: 1923, täglich, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton 550 I: Ludwig Scheer, München, Widenmayerstraße 51, I, F: 28401 Gf: W. Dietz
  • 1933 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978, Gr: 1923. täglich, R. Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton 550 I: Ludwig Scheer. München, Widenmayerstraße 51, I, F: 28401 Gf: W. Dietz
  • 1934 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978, Gr: 1923, täglich, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton 560 I: Kurt Scheer, Frankfurt (Main)-Höchst, Kasinostr. 6, F: 13 241 Gf: W. Dietz
  • 1937 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978. Gr: 1923, täglich 560 I: Kurt Scheer, Höchst a. M., Josef-Bieser-Straße 6, F; 13 241
  • 1938 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978, Gr: 1. 10. 1923, täglich 560 I: Kommerzienrat L. Scheer, München, Widenmayerstraße 23 Gf: Willy Dietz
  • 1941 Odeon-Lichtspiele (O-Li), Augustinerstraße 18, F: 3978, Gr: 1. 10. 1923, H, B: 8X4X9 m 560/tgl. I: Kommerzienrat L. Scheer, München, Widenmayrstraße 23, F: 28 401, Gf: Willy Dietz
  • 1950 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel. 2050, I: Carl Drexler, Würzburg, Annaschlucht. 630 Pl. 7 Tg. 3—4 Tg., Dia; App.: Bauer B 8, Vst.: Klangfilm-Eurodyn, Str.: W.; Bühne 8x4x6, Th. ja, O. ja.
  • 1952 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel. 2050, I. u. Gf. Carl Drexler, Augustinerstr. 18. PI. 630, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. | W. 220/380 Volt, 75 Amp, Bühne 8x4x6, Th. ja, O. ja.
  • 1953 °Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel. 20 50, I. u. Gf. Carl Drexler, Augustinerstr. 18 PI. 630, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W. 220/ 380 Volt, 75 Amp., Bühne 8x4x6, Th. ja, O. ja
  • 1955 °Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel. 20 50, I. u. Gf. Carl Drexler, Augustinerstr. 18 PL 630, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W. 220/ 380 Volt, 75 Amp., Bühne 8x4x6, Th., O.
  • 1956 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 2050, l:Carl Drexler. PI: 630, 7 Tg, 28 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Str: W. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne: 8x4x6, Th, O.
  • 1957 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf, I: Carl Drexler PI: 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf, I: Carl Drexler Pl: 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1-2 Mat.-Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf, I: Carl Drexler PI - 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, tön Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 °Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf,, I: Carl Drexler PI: 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th, O.
  • 1961 °Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf, I: Carl Drexler PI: 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 Odeon-Lichtspiele Augustinerstr. 18, Tel: 52050, Vers.-Bf: -Hbf, 1: Carl Drexler PI: 600, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971
  • 1991 Odeon 1, 200 Plätze, Odeon 2, 80 Plätze, Odeon 3, 45 Plätze, Würzburg, Augustiner Str. 18, Tel. 0931/51677, Inh. Odeon-Kinobetriebe GmbH, Gf. L. Michel, Kaiserstr. 27, 8700 Würzburg, Tel. 0931/51616
  • 1992 Odeon 1, 200 Plätze, Odeon 2, 80 Plätze, Odeon 3, 45 Plätze, Würzburg, Augustiner Str. 18, Tel. 0931/51677, Inh. Odeon-Kinobetriebe GmbH, Gf. L. Michel, Kaiserstr. 27, 8700 Würzburg, Tel. 0931/51616
  • 1993 Odeon 1, 200 Plätze, Odeon 2, 80 Plätze, Odeon 3, 45 Plätze, 97070 Würzburg, Augustiner Str. 18, Tel. 0931/51677, Inh: Odeon-Kinobetriebe GmbH, Gf: L. Michel, 97070 Würzburg, Kaiserstr. 27, Tel. 0931/51616
  • 1995 Odeon, Odeon 1 (VZK), DO, 190 Pl. Odeon 2 (VZK), DO, 80 Pl. Odeon 3 (VZK), DO, 50 Pl. 97070 Würzburg, Augustinerstr. 18 Tel.: 0931/51677 Inh.: Odeon-Kinobetriebe GmbH, 97070 Würzburg, Kaiserstr. 27, Tel.: 0931/51616, Fax: 57997