Wachenheim Burg-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1953 Burg-Lichtspiele Bornweg 20, Tel. 808 Bad Dürkheim, I. Karl Manz PI. 220, 4 Tg., 7—8 V., tön. Dia, App. Ell, Vst. Eurodyn, Str. G. 35 Volt, 30 Amp.
  • 1955-1956 Burg-Lichtspiele Bornweg 20, Tel: 808 Bad Dürkheim: I: Karl Manz PI: 220, 4-5 Tg., 7-8 V„ tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Klangfilm, Str: G. 35 Volt, 30 Amp.
  • 1956N Burg-Lichtspiele Bornweg 20 - Änd: App. Ernemann III - Änd: Str. 40 Amp. - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton - Erg: Bildw.-Breite 6,90 m
  • 1957 Burg-Lichtspiele Bornweg 20, Tel: 808 Bad Dürkheim, I: Karl Manz PI: 220, 4-5 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App: Ernemann III, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Burglichtspiele Hauptstraße, Tel: 808 Bad Dürkheim, Postanschr: Wachenheim/Weinstr, Bornweg 20, I: Karl Manz Pl: 200, Best: Otto & Zimmermann, Flachpolster, 3-4 Tg, 6-10 V, tön. Dia, App: Ernemann III, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Burglichtspiele Hauptstraße, Tel: 808 Bad Dürkheim, Postanschr: Wachenheim/Weinstr, Bornweg 20, I: Karl Manz Pl: 200, Best: Otto & Zimmermann, Flachpolster, 3-4 Tg., 6-10 V., tön. Dia, App: Ernemann III, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 °Burglichtspiele Hauptstraße, Tel: (036) 808 Bad Dürkheim, Postanschr: Wachenheim/Weinstr., Bornweg 20, I: Karl Manz PI: 220, Best: Otto & Zimmermann, Flachpolster, 4-5 Tg., 8-9 V., tön. Dia, App: Ernemann III, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35
  • 1961-1962 Burglichtspiele Hauptstraße, Tel: Bad Dürkheim (036) 808, Postanschr: Wachenheim/Weinstr, Bornweg 20, I: Karl Manz PI: 200, Best: Otto & Zimmermann, Flachpolster, 4-5 Tg, 8-9 V, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann III, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL