Waghäusel Filmbühne Kirrlach (Lamm)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Vordergebäude, wohl das alte Gasthaus Lamm
Das Kino im Hof, leider stand die Sonne schlecht.

Geschichte

Die „Filmbühne" in Kirrlach über Schwetzingen, Krs. Bruchsal (Inh. Artur Baader) wurde zum 1. August d. J. zwangsgeräumt. Da aber A. Baader seinen angestammten Spielort nicht aufgeben will, hat er mit dem Neubau eines Filmtheaters daselbst beginnen lassen, dessen Ausführung Philipp Tropf in Rot (Krs. Heidelberg) übertragen wurde. Das Filmtheater 4/1960

Kinodaten

  • 1950 Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Versandbhf.: Waghäusel. Tel. 162 Waghäusel; I. u. Gf: Arthur Baader, Kirrlach, Hauptstr. 2. 350 Pl. 4—7 Tg., 1 V., Dia; App.: Zeiss-Ikon, Vst.: Zeiss-Ikon, Str.: W.j Bühne 10, 5x7x7, 5, Th. ja, O. ja.
  • 1952 Lamm-Film Bühne Hauptstr. 2, Vers.-Bhf.: Waghäusel, Tel. Waghäusel 162, I. u. Gf. Arthur Baader, Kirrlach, Gronauerstr. 2. PI. 350, 4—7 Tg, 7—10 V, tön. Dia, App. Zeiss-Ikon, Vst. Zeiss-Ikon, Str. G. 220 Volt, Bühne 10x6x7,5, Th. ja, 0. ja.
  • 1953 Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Tel. 683 Waghäusel, Bhf. Waghäusel, I. u. Gf. Arthur Baader PI. 400, 4—7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Zeiss-Ikon u. Telefunken, Vst. Zeiss-Ikon u. Lorenz, Str. W. 220 Volt, Bühne 10x6,5, Th. ja, O. ja
  • 1955 °Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Tel. 683 Waghäusel, Bhf. Waghäusel, I. u. Gf. Arthur Baader Pl. 400, 4—7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Zeiss Ikon u. Telefunken, Vst. Zeiss Ikon u. Lorenz, Str. W. 220 Volt, Bühne 10x6,5, Th., O.
  • 1956 Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Tel: 683, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader PI: 400, Best: Löffler, Kino-Klappstühle, 4-7 Tg., 12-15 V., tön. Dia, App Zeiss Ikon, Bühne: 10x4,5, Th., O.
  • 1957 Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Tel: 683 Waghäusel, Vers.-Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader PI: 402, Best: Löffler, teilw. gepolstert, 4-7 Tg, 4-7 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1958 Lamm-Filmbühne Hauptstr. 2, Tel: 683 Waghäusel, Vers.-Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader, Gf: A. Baader PI: 402, Best: Löffler, teilw. gepolstert, 7 Tg., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh : 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Fikmbühne Hauptstr. 2, Tel: 683 Waghäusel, Vers.- Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader, Gf: A. Baader Pl: 400, Best: Löffler, teilw. gepolstert, 4-7 Tg, 12-15 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Filmbühne Hauptstr. 2, Tel: 683 Waghäusel, Vers.- Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader, Gf: A. Baader, Büro Waghäusler Str. 25 PI: 400, Best: Löffler, teilw. gepolstert, 4-7 Tg, 12-15 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Neue Filmbühne Waghäuseier Str. 25, Tel: Waghäusel 683, Vers.-Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader PI: 270, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 7-8 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App; Bauer 8, Verst: Bauer/Siemens, Lautspr: Bauer, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O. Mitspielort: Huttenheim
  • 1962 Neue Filmbühne Waghäuseier Str. 25, Tel: Waghäusel 683, Vers.-Bf: Waghäusel, I: Arthur Baader & Sohn Pl: 270, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 7-8 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer 8, Verst: Bauer/Siemens, Lautspr: Bauer, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O. Mitspielort: Huttenheim
  • 1971 Neue Filmbühne Hauptstr. 2, T: 683 I: Arthur Baader, 400 P. Post: Waghäuserstr. 25
  • 1993
  • 1995