Waldshut-Tiengen Rex Tiengen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht 2018, leider etwas neblig

Zustand 2018: Hier befindet sich eine Autowerkstatt. Es könnte sich noch um das alte Kinogebäude handeln.

Geschichte

Im Oktober eröffnete Hans Roth mit dem Schorcht-Film „Feuerwerk" sein neu erbautes Theater. Das Parkett-Theater mit 420 Sitzplätzen (teilweise mit Schaumgummi gepolstert) wurde von Architekt Lienhardt (Waldshut) entworfen. Bauleitung: Architekt Reichmann (Tiengen). Techn. Einrichtung: Ernemann X, Uniphon 4-Kanal-Verstärker (UFA-Handel, Frankfurt). Bestuhlung: Hados, Untergrombach Theaterausstattung : Phönix-Raumgestaltung-Karlsruhe. Heizung und Belüftungsanlage mit Ölfeuerung: Hch. Widmann, Rheinfelden. Beleuchtungskörper: Fischer-Leuchten. Der neue Film 87/1954

Kinodaten

  • 1956 Rex-Filmtheater Schaffhauser Str. 42, Tel: 600, Postanschr: desgl., I: Hans Roth PI: 416, Best: Hados, Halb- u. Vollpolster, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Str: D.-W. 220 Volt, 60 Amp., Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Ideal II, Bildw.- Abm: 9,5x4, Bühne: 11,5x4x7, Th., O.
  • 1957 Rex-Filmtheater Schaffhauser Str. 42, Tel: 600, Postanschr: Oberrhein, I: Hans Roth PI: 416, Best: Hados, Halb- u. Vollpolster, 7 Tg, 12 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958-1960 Rex-Filmtheater Schaffhauser Str. 42, Tel: 600, I: Hans Roth. PI: 416, Best: Hados, Halb- u. Vollpolster, 7 Tg, 9 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 °Rex-Filmtheater Schaffhauser Str. 42, Tel: 600, I: Hans Roth. PI: 416, Best: Hados, Halb- u. Vollpolster, 7 Tg., 9 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Rex-Filmtheater Schaffhauser Str. 42, Tel: 600, I: Hans Roth. PI: 416, Best: Hados, Halb- u. Vollpolster, 7 Tg, 9 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.