Waltrop Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Durch den Einbau von zwei Zeiss-Ikon-4-Bildprojektoren Ernemann IX mit Ikosol-II-Schnellwerferlampen erhielt das erst kürzlich durch den Einbau eines Ranges vergrößerte Haus eine moderne kinotechnische Einrichtung, die bereits für die Vorführung von Panorama-Filmen vorgesehen ist. — Die Installation erfolgte durch die bekannte Fachkinofirma Fr. Bürger (Bochum). Der neue Film 2/1954
  • Das Capitol-Theater, Waltrop i. W., erhielt Zeiss Ikon-Multi Ernophon-Magnetton-Abtastgeräte und Zeiss-Anamorphoten. Das Theater besitzt bereits eine Ideal II-Bildwand (4,0 X 10,2 m) für Cinemascope-Vorführungen. Der neue Film 46/1955

Kinodaten

  • 1935
  • 1937 Capitol-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 89, Gr: 1921, 2 Tage 250 I: Johann Eichten, ebenda
  • 1938 Capitol-Lichtspiele, Dortmunder Straße 1, F: 89, Gr: 1921, 3 Tage 433 I: Johann Eichten, ebenda
  • 1939
  • 1940 Capitol-Theater, Dortmunder Straße 18, F: 389, Gr: 1921 433/5 Tg. I: Johann Eichten, ebenda
  • 1941 Capitol-Theater, Dortmunder Str. 18, F: 389, Gr: 1936, 5: 10X5 m 433/5 Tg. Johann Eichten, ebenda
  • 1949 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel. 389. Inh.: Johann Eichten, Waltrop, Dortmunder Str. 18, Tel. 389. Mit Dia 5-6 Tage Pl. 433
  • 1950 Capitol-Theater Dortmunderstr. 18, Tel. 389, I.: Johann Eichten, Waltrop, Dortmunderstr. 18 433 Pl. 6 Tg., 1—2, So. 3 V., Dia
  • 1952 °Capitol-Theater Dortmunderstr. 18. Tel. 389, I. Johann Eichten, Dortmunderstr. 18. Pl: 433, 6 Tg, 9 V, Dia.
  • 1953 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel. 389, I. Johann Eichten Pl. 580, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App. ZeissIkon, Vst. Telefunken, Str. W.-D. 220/ 380 Volt, Bühne 9x5, Th. ja, O. ja
  • 1955 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel. 389, I. Johann Eichten PI. 580, 7 Tg, 14 V, tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Telefunken, Str. W.-D. 220/ 380 Volt, Bühne 9x5, Th, O.
  • 1956 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, Postanschr: desgl, I: Joh. Eichten Pl: 580, Best: Kamphöner, 7 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Str: D. 220/380 Volt, Bildu. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Stereophonie, 4-Kanal, Bildw. -Abm: 4x10, 2, Bühne: 10x4, Th, O.
  • 1957 °Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten PI: 580, Best: Kamphöner, 7 Tg., 12 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.- Verh : 1:2,55, Th., O.
  • 1958 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten PI: 580, Best: Kamphöner, 7 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1959 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten Pl: 580, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VIII B, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 55, Th., O.
  • 1960 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten Pl: 580, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1 =2,55, Th, O.
  • 1961 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten PI- 554, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle, Xenpn, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1962 Capitol-Theater Dortmunder Str. 18, Tel: 389, I: Joh. Eichten PL. 554, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 2-3 Mat.-/Spätst, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle, Xenon, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1971