Walzbachtal Filmbühne Jöhlingen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus Löwen 2017

Die Gemeinde Walzbachtal wurde 1971 aus Jöhlingen und Wössingen gebildet. Dabei wurden die beiden Hauptstraßen umbenannt. Vermutlich ist es in Jöhlingen nun die Jöhlinger Straße, wo es mit Hausnummer 80 das Gasthaus Löwen gibt bzw. gab.

Kinodaten

  • 1953-1955 °Filmbühne Hauptstr. 80, I. u. Gf. Hermann Banse, Weingarten/Bd., Badstr. 1 Pl. 200, 3—4 Tg., 5—6 V., tön. Dia, App. AEG, 2 Euro M, Vst. Euronette, Str. W.-D. 220/380 Volt, Bühne 6x5x4
  • 1956 Filmbühne Hauptstr. 80, Tel: 303 Weingarten, Post- anschr: Badstr. 1, Vers.-Bf: Weingarten, I: Hermann Banse, Gf: Peter Banse PI: 250, Best: Otto & Zimmermann, Klappsitze, 3-4 Tg., 5-7 V., tön. Dia, App: AEG, 2 Euro M, Verst: Klangfilm, Str: D. 220/380 Volt, 100 Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 6x5x4, Th., O.
  • 1957 Filmbühne Hauptstr. 80, Tel: 303 Weingarten, Postanschr: Weingarten/Bd, Marktplatz la, Vers.-Bf: Weingarten, I: Peter Banse PI: 300, Best: Otto & Zimmermann, ungepolstert, 4 Tg, 6 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: AEG, Euro M, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1958-1959 Fikmbühne Hauptstr. 80, Tel: Weingarten 303, Postanschr: Weingarten/Bd., Marktplatz 1a, Vers.-Bf: Weingarten, I: Peter Banse Pl: 300, Best: Otto & Zimmermann, Klappsitze, ungepolst., 4-6 Tg., 6-8 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: AEG, Euro M, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1960-1961 Filmbühne Hauptstr. 80, Tel: Weingarten 303, Postanschr: Weingarten/Bd., Marktplatz 1a, Vers.-Bf: Weingarten, I: Peter Banse PI: 220, Best: Otto & Zimmermann, Klappsitze, ungepolst., 4-6 Tg., 6-8 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön.'Dia-N, Br, App: AEG, Euro M, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Filmbühne Hauptstr. 80, Tel: Weingarten 303, Postanschr: Weingarten/Bd, Marktplatz la, Vers.-Bf: Weingarten/Baden, I: Peter Banse Pl: 220, Best: Römer, Hochpolster, Otto & Zimmermann, Klappsitze, ungepolstert, 4-6 Tg, 6-8 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: AEG, EuroM, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Uniphon, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1971 Filmbühne, Hauptstr. 80 I: Hermann Banse, 300 P