Wandlitz Römers Lichtspiele Klosterfelde

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Heinrich Römer gab mit seinem Wanderkino auch schon Vorstellungen im Schützenhaus Klosterfelde, dem späteren Welt-Theater.

Kinodaten

  • 1918 Römers Lichtspiele - Reisekino, Inh: Heinr. Römer, Gartenstr. 26, Gegr. 1907
  • 1920 Römers Lichtspiele, Gartenstr. 26, Gegründet 1907 (Sp. Sonntag) 300 Plätze, Inhaber: Heinrich Römer, Gartenstr. 26
  • 1921 Römers Lichtspiele, Gartenstraße 26, Gr: 1907 (Sonntags) 300 Plätze, Inh: Heinrich Römer, Gartenstraße 26
  • 1924 Römers Lichtspiele, Inh: Heinrich Römer, Gartenstr. 26, Wanderkino.
  • 1925 Römers Wanderkino, Gartenstraße 26, Gr: 1907, Sonntag, 250 Plätze, Inh: Heinrich Römer, Gartenstraße 26
  • 1928 Römers Lichtspiele, Saalkino, Schützenhaus, Gr: 1907, Sonnabend, Sonntag, 150 Plätze, Inh: Heinrich Römer, Gartenstraße 26
  • 1930 Römers Lichtspiele (Saalkino), Gartenstraße 26, Gr: 1907, 3 Tage, Kap: 1 M, 200 Plätze, Inh: Heinrich Römer, Gartenstraße 26