Wandlitz Schauburg Schönwalde

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ja, so sah es damals aus, das Kino. Hinter der Eingangstür war der Vorraum mit Kasse, rechts vor der Kasse die Tür zum Saal. Für die Raucher gab es im Vorraum leere Fischbüchsen als Aschenbecher. Im Saal stand hinten links ein Kanonenofen und im Winter mussten schon mal während der Vorstellung Kohlen von der Frau des Filmvorführers nachgeschüttet werden. aus: Schönewalder-Info

kino.jpg

Das Kino 1976

kino_f9_64.JPG

Das Kino 1967

Fotos ©schoenwalde-info.de


Kinodaten

  • 1928 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, Sonnabend, Sonntag, 400 Plätze, Inh: Hans Paul Ulbrich, Berlin
  • 1930 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, Sonnabends und Sonntags, Kap: 2 M, 250 Plätze, Inh: Hans Paul Ulbrich, Berlin
  • 1931 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, Sonnabends und Sonntags, Kap: 2 M, 250 Plätze, Inh: Hans Paul Ulbrich, Berlin
  • 1932 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, Sonnabends und Sonntags, Kap: 2 M, 250 Plätze, Inh: Hans Paul Ulbrich, Berlin
  • 1933 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, Sonnabends und Sonntags, Kap: 2 M, 250 Plätze, Inh: Hans Paul Ulbrich, Berlin
  • 1934 Schauburg Schönwalde, Dorfstraße 10/11. F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, 1 Tag, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 200 Plätze, Inh: Ernst Münchehofe, ebenda
  • 1935 Schauburg-Lichtspiele (2) 200 Plätze
  • 1937 Schauburg, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 13, Gr: 1924, 1 Tag, 149 Plätze, Inh: Ernst Münchehofe, ebenda
  • 1938 Schauburg, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 213, Gr: 1924, 2 Tage, 149 Plätze, Inh: Ernst Münchehofe, Alfred Brasse, Paul Zeumer
  • 1941 Schauburg, Dorfstraße 10/11, F: Mühlenbeck 213, Gr: 1940, Bühne: 14 qm, 300 Plätze, 2 Tage, Inh: Ernst Münchehofe, ebenda
  • 1949 Schauburg-Lichtspiele, Dorfstraße 10, 289 Plätze
  • 1950 Schauburg-Lichtspiele, Dorfstr. 10, 289 Plätze
  • 1991 Lichtspiele, 187 Plätze