Warburg Stern-Lichtspiele (Warburger Lichtpiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 1. Oktober 1926 eröffnete August Schlinker im ehemaligen Gasthof "Alt-Warburg" - damals "Gasthof Bremer" - die "Warburger Lichtspiele", das spätere "Filmtheater am Stern". 1975 wurde das Kino geschlossen und die Familie konzentrierte sich auf die Desenberg-Lichtspiele, die sie bald darauf in ein Kinocenter umbauten. [1] Das Kino befand sich in der Kirchstraße 11 und nicht in der Sternstraße, heute lautet die Adresse Kalandstraße 11. Das Haus "Alt-Warburg" steht unter Denkmalschutz [2] und wird als Hotel und Restaurant genutzt.

  • Der Warburger Theaterbesitzer, Herr August Schlinker, schloß kürzlich für immer die Augen. Seine Arbeit in der Branche geht auf die Zeit vor dem Ausbruch des ersten Weltkrieges zurück. Er richtete damals in Annaburg, Kreis Torgau, das erste Kino weit und breit ein. 1926 ging er nach Warburg, erwarb die „Warburger Lichtspiele" und pachtete vor Jahresfrist noch die „Desenberg-Lichtspiele", die seit August 1952 im Familienbesitz sind. Die ursprünglich eingeschlagene Hotellaufbahn führte Herrn Schlinker kreuz und quer durch den europäischen Kontinent. Die langjährige Auslandstätigkeit verlieh ihm den weltoffenen Blick. Dr. Rudolf Schlinker leitet heute die Theater. Wir wissen, daß er die Häuser im Sinne seines Vaters führen wird. Der neue Film 87/1952
  • Theaterbesitzer Dr. Rudolf Schlinker ließ seine 290 Sitzplätze fassenden Warburger Lichtspiele in Warburg i. W. technisch modernisieren und zur Vorführung von CinemaScope-Filmen (Lichtton) einrichten. Zum Eimbau gelangten zwei Ernemann VII B-Projektoren mit ISCO-Anamorphoten und eine 6 Meter breite Sonora-Extra-Bildwand der Mechanischen Weberei, Lippspringe. Lieferung und Montage: Ton-Film-Technik A. Krüger, Göttingen. Der neue Film 33/1956

Kinodaten

  • 1920 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, F: 158, Gegr. 1917 (Sp. Sonnab., Sonnt., Mont., im Winterhalbjahr tägl.) 250 Plätze, Inh: Bernhard Disselmeyer
  • 1921 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 152, Gr: 1917 (Sonnabend, Sonntag, Dienstag, Donnerstag) 240 Plätze, Inh: Bernh. Disselmeyer
  • 1927 Warburger Lichtspiele, Inh: Georg Weiland, Sptg: Sonnabend bis Montag, Pr: Unbestimmt, Etwa 300 Plätze
  • 1928 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, Gr: 1917, Freitag bis Sonntag, 250 Plätze, Inh: Aug. Schlinker
  • 1929 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, Gr: 1917, Freitags bis Sonntags, 250 Plätze, Inh: Aug. Schlinker
  • 1930 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, Gr: 1923, 1 Tag, 300 Plätze, Inh: Aug. Schlinker, Rotthof
  • 1931 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, Gr: 1923, 1 Tag, 300 Plätze, Inh: August Schlinker. Rotthof
  • 1932 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 4 Tage, 240 Plätze, Inh: August Schlinker
  • 1933 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 4 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Bauer, 200 Plätze, Inh: August Schlinker, Sternstraße
  • 1934 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 4 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Bauer, 200 Plätze, Inh: August Schlinker, Sternstraße
  • 1937 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 240 Plätze, Inh: August Schlinker, Sternstr. 46
  • 1938 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 3-4 Tage, 240 Plätze, Inh: August Schlinker, Sternstr. 46
  • 1940 Werburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 240 Plätze, 3-4 Tage, Inh: August Schlinker, Sternstraße 46
  • 1941 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, F: 476, Gr: 1917, 274 Plätze, 4-5 Tage, Inh: August Schlinker, Jesteburg-Harburg, Gf: Erich Zimmermann
  • 1949 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, Inh: August Schlinker, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 240
  • 1952 Warburger Lichtspiele, Kirchstraße 11, Inh: August Schlinker, Pl: 240, 7 Tg, 7-12 V, tön. Dia, App. Bauer M 7, Ernon 4, Vst. Euronette
  • 1953 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, Tel. 363, Inh: Dr. R. Schlinker, Pl. 290, 7 Tg., 7-12 V., tön. Dia, App. Bauer M 7, Ernon 4, Vst. Euronette
  • 1955 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, Tel. 363, Inh: Dr. R. Schlinker, PI. 290, 7 Tg., 7-12 V., tön. Dia, App. Bauer M 7, Ernon 4, Vst. Euronette
  • 1956 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, Pl: 290, 7 Tg, 7-12 V, tön. Dia, App: Bauer M 7, Ernon IV, Verst: Klangfilm
  • 1956N Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11 -Änd: PI. 260 -Änd: App. Ernemann VII B Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton Breitwandart: Sonora Extra
  • 1957 Warburger Lichtspiele, Kirchstr. 11, Tel: 363, Inh: Vereinigte Lichtspiele, Gf: B. Schlinker, PI: 255, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Warburger Lichtspiele, Sternstr, Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, PI: 255, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 6-7 Tg, 8-9 V, 1 Mat.-/Spätvorst. (Winter), tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Stern-Lichtspiele, Sternstr., Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, PI: 255, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 6-7 Tg, 8-9 V, 1 Mat.-/Spätvorst. (Winter), tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Stern-Lichtspiele, Sternstr, Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, Pl: 255, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 6-7 Tg, 8-9 V, 1 Mat.-/Spätvorst. (Winter), tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Stern-Lichtspiele, Sternstr., Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, PI: 255, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 4-5 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., (Winter), tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Stern-Lichtspiele, Sternstr. Tel: 363, Inh: Dr. R. Schlinker, Pl: 255, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 4-5 Tg, 6-7 V, 1 Mat.-/Spätvorst. (Winter), tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Stern-Lichtspiele, Sternstrasse, T: 2363, Inh: Dr. Rudolf und Heribert Schlinker, 230 Plätze