Wassertrüdingen Neue Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt heute als Adresse nur die Marktstraße. Ob die Hausnummer noch stimmt ist nicht bekannt.

Geschichte

  • Anfang Juli wurde nach den Plänen von Architekt Fritz Bauer, Ansbach, an zentraler Stelle in Wassertrüdingen ein neues, schönes Filmtheater mit einem Fassungsraum von 370 Sitzplätzen errichtet und in Anwesenheit zahlreicher Vertreter von Behörden und der Filmwirtschaft seiner Bestimmung übergeben. Inhaber: Konrad und Cecilie Pauls (Ansbach). Geschmackvolle Wandverkleidung aus hellem Seidenacella und dunkel abgesteppten Friesen geben dem Raum eine besondere Note. Auf der geräumigen Bühne ist eine große gebogene Bildwand untergebracht, die das Vorführen von Normal-, Breitbild- und CinemaScope-Filmen gestattet. Zwei Ernemann IX-Maschinen mit Ikosol II-Lampen sorgen für eine einwandfreie Bildwandausleuchtung. Uniphon K-Verstärker- und Lautsprecherapparatur liefern den guten Ton. Metallgleichrichter, Bildwerferraum-Schalttafel, motorisch gesteuerte Trafoverdunkler, eine moderne Notbeleuchtungsanlage usw. vervollständigen die kinotechnische Einrichtung, die von der UFA-Handelsgesellschaft Nürnberg geliefert wurde. Be-und Entlüftung: Südetna, Nürnberg. Der neue Film 59/1954
  • Als Nachfolgerin von Frau Paul hat mit Wirkung vom 1. 8. 1955 Frau Evelyne Altmann, Wassertrüdirogen, die Theater übernommen. Der neue Film 65/1955

Kinodaten

  • 1955-1956 Neue Filmbühne Central-Theater Marktplatz 14, Tel: 170, I: Konrad u. Evelyne Altmann Pl.: 371, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Str: 220/380 Volt 50 Amp., Bühne: 8x3x1, 2
  • 1957 Neue Filmbühne Marktplatz 14, Tel: 387/8, Postanschr: Bahnhofstr. 32, h E. Altmann u. Co, Gf: E. Altmann Pl: 371, Best: Karl, Westendorf, Polster, 6-7 Tg, 10-11 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Ernemann IX, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958-1960 Neue Filmbühne Marktplatz 14, Tel: 387/388, I: E. Altmann Co, Gf: E. Altmann Pl: 371, Best: Karl, Westendorf, Polster, 7 Tg, 10-11 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Bildsyst: Br, Gr.- Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1961-1962 Neue Filmbühne Marktplatz 14, Tel: 387/388, Vers.-Bf: Wassertrüdingen, Postanschr: Bahnhofstr. 32, I: E. Altmann & Co, Gf: E. Altmann PI: 371, Best: Karl, Westendorf, Polster, 7 Tg, 10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Zeiss Ikon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85