Wedding Alhambra Too

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 7. November 1996 eröffnete der Besitzer des Alhambra Müllerstraße, Leopold Wegenstein, das "Alhambra Too" am Sparrplatz in der Triftstraße 67. Das Kino sollte das Alhambra, welches zu dieser Zeit nur über einen Saal verfügte, ergänzen. [1] Im März 2002 schloss er das Kino, im Mai 2002 eröffnete der Neubau des Alhambra Müllerstraße Ecke Seestraße mit 7 Kinosälen.

Heute befindet sich dort ein privates Brauhaus. Streetview

Kinodaten

  • 1997 Alhambra Too, DO SRD/DTS+SDDS 60 m2/380 Plätze, 13353 Berlin, Triftstr. 67, Tel: 030/46601247, Inh: Leopold Wegenstein Alhambra FT, 14007 Berlin

Weblinks