Wedding Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino soll von 1909-1915 bestanden haben, doch noch 1920 wird es im Kinoadressbuch erwähnt. Im Eckgebäude zur Weddingstraße befindet sich im Erdgeschoss ein Ladengeschäft. Streetview

Kinodaten

  • 1913 Müller & Dahlke, N 39, Reinickendorfer Str. 26-27, Kinematograpische Vorstellungen
  • 1914-1916 Dahlke & Pinkpank, N 33, Reinickendorfer Str. 26-27, Kinematographen
  • 1920 Lichtspiele, N 39, Reinickendorferstr. 26-27, 227 Plätze, Inh: Karl Krause