Wedding Neue Alhambra

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino wurde 1923 (1919?) durch Josef Deutsch im ehemaligen Voigt-Theater/Olympia-Theater eingerichtet und bestand dort bis 1969. Der Kinosaal war mit einer Wurlitzer Orgel ausgestattet. Im Krieg erlitt der Saal nur geringe Schäden und konnte so 1946 nach Reparaturen wieder eröffnen. 1953/1954 wurde das Kino im Stil der Zeit modernisiert. Es war eines der Grenzkinos mit einem Sondereintrittsgeld von 60 Pfennigen für Ostbewohner statt einer Mark. Die „Neue Alhambra“ schloss am 30. Juni 1969.

Heute befindet sich dort ein Supermarkt und eine Apotheke. Streetview


Architekt Mellendorf zeichnet auch für den Um- und Erweiterungsbau der Neuen Alhambra, Badstraße 58a, das der ebenfalls von Max Knapp geleiteten Firma Thomas & Co. gehört, verantwortlich. In diesem Haus vereinigen sich jetzt Filmtradition mit moderner Technik. 850 Plätze, CinemaScope-Leinwand und Stereoton. UFA-Handel lieferte. Der neue Film 91/1954

Kinodaten

  • 1920-1921 kein Eintrag
  • 1924 Alhambra Badstr., Film- u. Bühnenschau, Berlin N, Badstr. 58, F: Humboldt 3162, Inh: Dir. Josef Deutsch, PL 600.
  • 1925 Alhambra Badstr., Film- und Bühnenschau, N, Badstr. 58, F: Humboldt 3162, Inh: Dir. J. Deutsch, Pl: 600. Bühne.
  • 1927 Albambra Badstraße, Film und Bühnenschau GmbH, N, Badstraße 58, F: Humboldt 3162, Inh: Dr. Ramin, Gf: Dr. Rittershausen, 600 PI. Bühne.
  • 1928 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: Humboldt 3162, Gr: 1919, täglich, 882 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele d. Nordens AG
  • 1929 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: Humboldt 3162, Gr: 1919, täglich, 882 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele des Nordens AG
  • 1930 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: Humboldt 3162, Gr: 1919, täglich, Kap: Wurlitzer Orgel, 882 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele des Nordens AG
  • 1931 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstr. 58, F: D 4 Humboldt 266, Gr: 1919, täglich, Kap: 6 M, 871 Plätze, Inh: Walter Ehrlich, Karl Thomas, Gf: Mauroschat
  • 1932 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstr. 58, F: D 4 Humboldt 266, Gr: 1900, täglich, T-F: Klangfilm, 871 Plätze, Inh: Walter Ehrlich, Karl Thomas, Gf: Mauroschat
  • 1933 Alhambra, Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstr. 58, F: D 4 Humboldt 266, Gr: 1900, täglich, T-F: Klangfilm, 871 Plätze, Inh: Walter Ehrlich, Karl Thomas, Gf: Mauroschat
  • 1934 Alhambra Film- und Bühnenschau, Berlin N 20, Badstr. 58, F: D 4 Humboldt 266, Gr: 1900, täglich, T-F: Klangfilm, 871 Plätze, Inh: Walter Ehrlich, Karl Thomas, Gf: Mauroschat
  • 1935 Alhambra, Badstr. 900 Plätze
  • 1937 Neue Alhambra, Film- u. Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: 440266, Gr: 1900, täglich, 879 Plätze, Inh: Thomas & Co.
  • 1938 Neue Alhambra, Film- u. Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 56, F: 440266, Gr: 1900, täglich, 879 Plätze, Inh: Thomas & Co.
  • 1939 Neue Alhambra, Film- u. Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: 440266, Gr: 1900, 880 Plätze, täglich, Inh: Thomas & Co., Gf: Max Knapp
  • 1940 Neue Alhambra, Film- u. Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: 441141, Gr: 1900, 880 Plätze, täglich, Inh: Thomas & Co., Gf: Max Knapp
  • 1941 Neue Alhambra, Film- u. Bühnenschau, Berlin N 20, Badstraße 58, F: 441141, Gr: 1900, Bühne: 8x6 m, 884 Plätze, täglich, Inh: Thomas & Co., Gf: Max Knapp
  • 1949 Neue Alhambra, Berlin N 20, Badstraße 58a, Tel. 463958 u. 552836, Inh: Controle des biens, Gf: Werner Lücke, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 875
  • 1950 Neue Alhambra, N 20, Badstr. 58a, Tel. 463958, Inh: Thomas & Co., Filmtheaterbetriebe, 887 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia, App.: 2 Bauer B 8, Vst.: Klangfilm, Bühne 8x6x7, Th. ja, O, ja,
  • 1952 Neue Alhambra -N 20, Badstr. 58a, Tel. 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, PI. 887, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x6x5,5, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Neue Alhambra -N 20, Badstr. 58a, Tel. 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, Pl. 887, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x6x5,5, Th. ja, O. ja
  • 1955 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel. 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, PI. 820, 7 Tg., 21 V, tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x6x5,5, Th., O.
  • 1956 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel. 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, Pl. 820, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x6x5,5, Th., O.
  • 1957 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, PI: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, PI: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Neue Albambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., Gf: Dir. Max Knapp, Pl: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., PI: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., PI: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia: alle Formate, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Neue Alhambra (F)-N 20, Badstr. 58a, Tel: 463958, Inh: Thomas & Co., PI: 820, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-alle Formate, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1966 Neue Alhambra, B 65, Badstr. 58, Tel. 463958
  • 1969 Neue Alhambra, B 65, Badstr. 58, Tel: 4653158, 640 Plätze

Weblinks