Wedding Rio-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1952 wandelte der Architekt Bruno Meltendorf den „Humboldtsaal" im Erdgeschoß eines Wohnhauses in ein Kino um. Dieser war zuvor als Tanzsaal einer Gaststätte genutzt worden. Von 1952-1965 bestanden die Rio-Lichtspiele in der Hussitenstraße 40. Bis 1961 hielt es sich als Grenzkino über Wasser und schloss 1965 ganz. Die Gebäude wurden mittlerweile abgerissen.

Kinodaten

  • 1953 Rio-Lichtspiele -N 31, Hussitenstr. 40, Tel. 468644, Inh: Johanna Ringe, Pl. 280
  • 1955 Rio-Lichtspiele (F)-N 31, Hussitenstr. 40, Tel. 468644, Inh: Johanna Ringe, PI. 280
  • 1956 Rio-Lichtspiele (F)-N 31, Hussitenstr. 40, Tel. 468644, Inh: Johanna Ringe, PL. 280
  • 1957 Rio (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Karl Gratz, PI: 277, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm. Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Rio (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Karl Gratz, PI: 277, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm. Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Rio-Lichtspiele (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Alfred Köhler, Pl: 274, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Erko IV, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh. 1:2,35
  • 1960 Rio-Lichtspiele (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Alfred Köhler, PI: 274, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Erko IV, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Rio-Lichtspiele (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Alfred Köhler, PI: 274, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 16 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Erko IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rio-Lichtspiele (F)-N 65, Hussitenstr. 40, Tel: 468644, Inh: Erich Süßmann, Pl: 274, Best: Schröder & Henzelmann, ungepolstert, 7 Tg., 16 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Erko IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1965 Rio-Lichtspiele, B 65, Hussitenstr. 40, Tel. 468644

Weblinks