Wedding Roxy-Lichtspiele (Marga-, Nordische Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Roxy-Lichtspiele bestanden bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, zuvor waren sie auch Marga-Lichtspiele und Nordische Lichtspiele genannt worden. Das Kino bestand bereits seit 1912. 1927 wurden sie nach kurzer Schließzeit neu eröffnet. Heute befinden sich dort Wohnhäuser, die nach dem Krieg errichtet wurden.

Kinodaten

  • 1913 Spanier, B., N 28, Gleimstr. 71, Kinematograpische Vorstellungen
  • 1914 Reich, F., N 28, Gleimstr. 71
  • 1915 Koschinska, W., N 28, Gleimstr. 71
  • 1918 Czutzla, L., N 31, Gleimstr. 71
  • 1918 Nordische Lichtspiele, N 28, Gleimstr. 71, 221 Plätze, Inh: Leo Czutzka
  • 1920 Nordische Lichtspiele, N 28, Swinemünderstr. 58 Ecke Gleimstr. 71, 227 Plätze, Inh: Spiegelberg & Zeplin
  • 1921 Nordische Lichtspiele, N 28, Swinemünder Str. 58, Ecke Gleimstraße 71, 227 Plätze, Inh: Spiegelberg & Zeplin
  • 1923 Ebner, F., N 31, Gleimstr. 71
  • 1924-1925 kein Eintrag
  • 1927 Neue Lichtspiele, Berlin, Gleimstr. 71, Inh: Paul Weyer, Curt Kostka.
  • 1928 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstr. 71, Gr: 1914, täglich, 190 Plätze, Inh: Marg. Glowalla
  • 1929 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstr. 71, Gr: 1914, täglich, 190 Plätze, Inh: Marg. Glowalla
  • 1930 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, täglich, 195 Plätze, Inh: Marg. Glowalla
  • 1931 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, täglich, 200 Plätze, Inh: Marg. Glowalia
  • 1932 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstr. 71, Gr: 1914, täglich, 200 Plätze, Inh: Marg. Glowalla
  • 1933 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstr. 71, Gr: 1914, täglich, 200 Plätze, Inh: Paul Nagel
  • 1934 Marga-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstr. 71, Gr: 1914, täglich, 200 Plätze, Inh: Paul Nagel
  • 1935 Roxy-Lichtspiele, Gleimstr. 187 Plätze
  • 1937 Roxy-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, täglich, 170 Plätze, Inh: M. Schneider und L. Schreiter
  • 1938 Roxy-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, täglich, 170 Plätze, Inh: Wolfgang Schlegelmilch
  • 1939 Roxy-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, 178 Plätze, täglich, Inh: Wolfgang Schlegelmilch
  • 1940 Roxy-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, 178 Plätze, täglich, Inh: Wolfgang Schlegelmilch
  • 1941 Roxy-Lichtspiele, Berlin N 31, Gleimstraße 71, Gr: 1914, 170 Plätze, täglich, Inh: Wolfgang Schlegelmilch