Wedding Valencia Film-Palast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Werbung 50er Jahre

Ebenfalls im Wedding, von der Alhambra nur ein Häuserviertel weit entfernt, ist in südlicher Schönheit Valencia entstanden. Besitzer des Hauses sind Georg Becker und Friedrich Lachheim. Beachtlich ist die von Gustav Klöhn gestaltete Innenarchitektur: aus dem Parkett, kurz vor der Bühne beginnend, schwingt sich wie ein Regenbogen der Rang, ein kühner, aber bestechender und einleuchtender Entwurf. Die leicht gekrümmte Leinwand, sechs mal acht Meter groß, gestattet eine plastisch wirkende Wiedergabe. Die gelbe, federnde Wandbespannung ist in große Würfel aufgeteilt und gibt dem mit roten Schaumgummisesseln (930) ausgestatteten Raum etwas Anheimelndes. UFA-Handel lieferte auch hier die technische Ausrüstung. Der neue Film 7/1954

Das Kino bestand von Dezember 1953 bis 1964. Das Gebäude ist leider nicht erhalten, hier befindet sich der Neubau eines Wohnhauses Street View

Kinodaten

  • 1955 „Valencia" Filmpalast (F) Kamerunerstr. 3, Tel. 465666, Inh: Friedrich Lachhein, Georg Becker, PI. 900, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 12, Vst. M 2, Bühne 12x5x7, Th., Breitwand MMS 4,65x11,35
  • 1956 "Valencia" Filmpalast (F) Kamerunerstr. 3, Tel. 465666, Inh: Friedrich Lachhein, Georg Becker, Pl. 900, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 12, Vst. M 2, Bühne 12x5x7, Th., Breitwand MMS 4,65x11,35
  • 1957 „Valencia-Filmpalast" (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein, Georg Becker, PI: 888, Best: Stüssel, Polstersitze, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: 2 Bauer B 12, Verst: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1958 „Valencia"-Filmpalast (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein, Georg Becker, PI: 888, Best: Stüssel, Polstersitze, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1959 „Valencia"-Filmpalast (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein, Georg Becker, Pl: 888, Best: Stüssel, Hochpolstersitze, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Bauer B 12, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.
  • 1960 „Valencia"-Filmpalast (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein u. Georg Becker, PI: 888, Best: Stüssel, Hochpolstersitze, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend- u. 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.
  • 1961 „Valencia"-Filmpalast (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein u. Georg Becker, PI: 888, Best: Stüssel, Hochpolstersitze, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend- u. 1 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, App: Bauer B 12, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.
  • 1962 „Valencia"-Filmpalast (F)-N 65, Kameruner Str. 4, Tel: 465666, Inh: Friedrich Lachhein u. Georg Becker, Pl: 888, Best: Stüssel, Hochpolstersitze, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend- u. 1 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, App: Bauer B 12, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.

Weblinks