Wedding Vox-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In der Nähe der Sektorengrenze, im Norden West-Berlins, wurden von Reinhard Bendin und Reinhard Vehlow die „Vox"-Lichtspiele eröffnet. 504 Besuchern bietet das schmucke Haus Platz. Die Aufräumungs- und Bauarbeiten hatten sich über rund drei Jahre erstreckt, ehe „Vox" aus Trümmern auferstehen konnte. Architekt Einköter zeichnete für den Bau verantwortlich, Bestuhlung lieferte die Firma Kamphöner. Der neue Film 84/1952

Die Vox-Lichtspiele bestanden als Grenzkino von 1952-1961 und schlossen mit Errichtung der Berliner Mauer, die nun direkt am Kino vorbei führte.

Das Gebäude ist nicht erhalten, dort befindet sich ein Neubau aus den 60er Jahren Street View

Kinodaten

  • 1953 Vox-Lichtspiele -N 31, Bernauerstr. 96, Tel. 462844, Inh: Reinhard Bendin, Pl. 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App. AEG-Euro M, Vst. Lorenz 30 W, Bühne 6x3
  • 1955 Vox-Lichtspiele (F)-N 31, Bernauerstr. 96, Tel. 462844, Inh: Reinhard Bendin, PI. 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App. AEG-Euro M, Vst. Lorenz 30 W., Bühne 6x3
  • 1956 Vox-Lichtspiele (F)-N 31, Bernauerstr. 96, Tel. 462844, Inh: Reinhard Bendin, PL. 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App. AEG-Euro M, Vst. Lorenz 30 W., Bühne 6x3
  • 1957 Vox-Lichtspiele (F)-N 31, Bernauer Str. 96, Tel: 462844, Inh: Reinhard Bendin, PI: 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App: AEG Euro M, Verst: Lorenz
  • 1958 Vox-Lichtspiele (F)-N 31, Bernauer Str. 96, Tel: 462844, Inh: Reinhard Bendin, PI: 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App: AEG Euro M, Verst: Lorenz
  • 1959 Vox-Lichtspiele (F)-N 31, Bernauer Str. 96, Tel: 462844, Inh: Reinhard Bendin, Pl: 504, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App: AEG Euro M, Verst: Lorenz
  • 1960 Vox-Lichtspiele -N 65, Bernauerstr. 96, Tel: 462844, Inh: Reinh. Bendin, PI: 507, 7 Tg., tön. Dia, App: 2 Ernemann VII B, Verst: Klang-Techn., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope u. CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Vox-Lichtspiele -N 65, Bernauerstr. 96, Tel: 462844, Inh: Reinh. Bendin, PI: 507, 7 Tg., tön. Dia-N, App: 2 Ernemann VII B, Verst: Klang-Techn., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55