Weilburg Saalbau

Aus Kinowiki
Version vom 24. März 2015, 20:15 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert: Importfunktion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

ehemalige Gaststätte "Saalbau" (2014)
Ehemaliger Eingang zum Saal (2013)
Zugang zum BWR (2013)

Saalbau, Frankfurter Str. 9: Bis 1934 saß der Eingang in der Mitte mit einer kleinen Freitreppe. 1934 wurde der Eingang wegen Errichtung einer Gaststätte nach rechts verlegt. Von 1953 bis 1966 war hier im Saalbau das einzige Lichtspieltheater Weilburg. Heute Sitz der sog. Weilburger Tafel für bedürftige Weilburger Bürger. [1]

Kinodaten

  • 1928 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, Gr: 1926, 2 Tage, 350 Plätze, Inh: Wilhelm Thempel
  • 1929 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, Gr: 1926, 2 Tage, 250 Plätze, Inh: Wilhelm Thempel, ebenda
  • 1930 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1926, 2 Tage, 300 Plätze, Inh: Heinr. Laubert, ebenda
  • 1931 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1926, 2 Tage, Kap: 1 M, 300 Plätze, Inh: Heinr. Laubert, ebenda
  • 1932 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1926, 2 Tage, Bühne: 60 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 350 Plätze, Inh: Heinr. Laubert
  • 1933 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1926, 2 Tage, Bühne: 60 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 350 Plätze, Inh: Heinr. Laubert
  • 1934 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1926, 2 Tage, Bühne: 60 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 300 Plätze, Inh: Heinr. Laubert
  • 1937 Saalbau-Lichtspiele (Saalkino), Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1924, 2 Tage, Bühne: 60 qm, 300 Plätze, Inh: Heinr. Laubert, ebenda
  • 1938 Saalbau-Lichtspiele, Frankfurter Straße 9, F: 333, Gr: 1924, 2 Tage, Bühne: 60 qm, 300 Plätze, Inh: Heinr. Laubert, ebenda
  • 1940 fehlt
  • 1941 Saalbau-Lichtspiele, Frankfurter Str. 9, F: 333, Gr: 1926, Bühne: 5x10m, 285 Plätze, 4 Tage, Inh: Heinrich Laubert, ebenda
  • 1949 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel. 555, Inh: Hugo Conradi, Mit Dia, 5-7 Tage, Pl. 300
  • 1950 Saalbau, Frankfurterstr. 9, Tel. 333, Inh. u. Gf: Hugo Conradi, 300 Pl. 7 Tg., 2 V., Dia; App.: Euro M 2, Vst.: Klangfilm, Bühne 7x5x4; Th. ja.
  • 1952 Saalbau, Frankfurterstr. 9, Tel. 333, Inh. u. Gf: Hugo Conradi, Pl. 300, 7 Tg, 14-16 V, tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Telefunken, Bühne 6x5x5, Th. ja.
  • 1953 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel. 333, Inh. u. Gf: Hugo Conradi, PI. 300, 7 Tg., 14-16 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Telefunken, Bühne 6x5x5, Th. ja
  • 1955 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel 333, Inh: Hugo Conradi, PI 330, 7 Tg., 14-16 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Telefunken, Bühne 6x5x5, Th.
  • 1956 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, PI: 320, Best: Kamphöner, Klappsitze, 6-7 Tg., 14-15 V., tön. Dia, App: 2 Bauer 8 A, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Mech. Weberei, Th.
  • 1957 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, PI: 300, Best: Klappsitze, 16-18 V, App: 2 Bauer 8 A, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th,0.
  • 1958 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, Pl: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 16-18 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer 8 A, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, Pl: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 16-17 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer 8 A, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, PI: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 16-17 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer 8 A, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, PI: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg, 16-17 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: 2 Bauer 8 A, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 Saalbau, Frankfurter Str. 9, Tel: 333, Inh: Hugo Conradi, PI: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 16-17 V., 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: 2 Bauer 8 A, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1966 6290 Weilburg, Saalbau, 300 Plätze

Weblinks